Startseite » Steuerungstechnik/IPC/SPS »

Kontron kauft Industrial-Mainboard-Geschäft von Fujitsu

Kontinuität und Planungssicherheit gewährleistet
Kontron kauft Industrial-Mainboard-Geschäft von Fujitsu

Carlos Queiroz, COO der Kontron S&T AG
Carlos Queiroz: „Das ist ein strategischer Schritt, um die Produkte mit eigener IoT-Software-Technologie zu ergänzen“ Bild: Kontron
Anzeige

Die Kontron S&T AG, Tochterunternehmen der S&T AG und Anbieter von IoT- und Embedded Computing Technologie (ECT), übernimmt im Rahmen eines Asset Deals mit Fujitsu Technology Solutions GmbH in München, das in Augsburg angesiedelte Industrial-Mainboard-Geschäft von Fujitsu. Der Fujitsu-Konzern hat die Schließung des Standortes Augsburg bis Ende September 2020 im Oktober letzten Jahres bekanntgegeben. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt kartellrechtlicher Genehmigungen. Die Kontron S&T AG in Augsburg ist eine Tochtergesellschaft der S&T AG. Für Kontron ist die Übernahme des Embedded-Motherboard-Geschäfts von Fujitsu Technology Solutions ein strategischer Schritt, um die Produkte mit eigener IoT-Software-Technologie zu ergänzen. Die Übergabe des operativen Geschäfts von Fujitsu Technology Solutions an Kontron ist für Oktober 2019 geplant. Kontron wird zudem geeigneten Mitarbeitern von Fujitsu Technology Solutions mit relevanten Qualifikationen in den Bereichen Forschung, Entwicklung, Produktion und Vertrieb Beschäftigungsmöglichkeiten anbieten. Carlos Queiroz, COO der S&T AG: „Das erstklassige Mainboard-Portfolio von Fujitsu wird mit unseren IoT-Software und -Services für IoT, Industrie 4.0 und Künstliche Intelligenz ideal ergänzt. Zusätzlich kennt Kontron die Anforderungen der bestehenden Kunden und setzt mit der Übernahme ein klares Zeichen als zukunftsorientierter Arbeitgeber in Bayern.“ Rupert Lehner, Head of Fujitsu Central Europe: „Mit Kontron übernimmt ein anerkannter Anbieter von Embedded Computing unser Motherboard-Geschäft. Wir freuen uns, dass unsere Kunden mit diesem Schritt von einer Fortsetzung unseres hochwertigen Portfolios profitieren. Für sie bedeutet die Entscheidung Kontinuität und Planungssicherheit und sie wird auch helfen, Arbeitsplätze in Augsburg zu erhalten.“ ge

www.kontron.com

Anzeige
Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 5
Ausgabe
5.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award
Sie wollen sich für die Teilnahme am Automation Award bewerben…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de