Startseite » Steuerungstechnik/IPC/SPS »

Twincat von Beckhoff unterstützt S7-Steuerungen von Siemens

Steuerungen
Beckhoff: Twincat unterstützt S7-Kommunikationsprotokoll

Beckhoff_Twincat.jpg
Twincat von Beckhoff bietet viele Möglichkeiten zur Anbindung von TCP/IP-basierten Drittanbietersystemen an das Steuerungsprogramm. Bild: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG
Anzeige

Durch ein neues Add-on wird in der Automatisierungssoftware Twincat von Beckhoff die Möglichkeit geschaffen, einfach und effizient mit S7-Steuerungen von Siemens zu kommunizieren. Das Tool bietet viele Möglichkeiten zur Anbindung von TCP/IP-basierten Drittanbietersystemen an das Steuerungsprogramm: OPC UA, MQTT, HTTPS und Modbus sind hier nur einige prominente Vertreter einer ganzen Reihe von Kommunikationsprotokollen. Dieses breite Spektrum wird mit der Funktion Twincat S7 Communication (TF6620) nun durch das S7-Kommunikationsprotokoll erweitert.

Mithilfe dieser Produktimplementierung können Variablen einer S7-Steuerung ausgelesen beziehungsweise geschrieben werden. Dies erfolgt direkt aus dem PLC-Anwendungsprogramm heraus – entweder über dynamisch parametrisierbare PLC-Funktionsbausteine oder über ein einfach zu konfigurierendes I/O-Mapping. Eine zusätzliche Hardware ist nicht erforderlich; als Transportmedium dient das lokale Netzwerk über TCP/IP.

Kontakt:

Beckhoff Automation GmbH & Co. KG
Hülshorstweg 20
33415 Verl
Tel.: +49 5246 963–0
Mail: info@beckhoff.de
www.beckhoff.de



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Schlagzeilen
Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award
Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de