Startseite » Smart Factory »

ZVEI veröffentlicht Leitfaden zur Datennutzung

Leitbranche der Digitalisierung
ZVEI entwickelt Leitfaden zum Umgang mit Daten

Michael-Ziesemer--ZVEI-_zur_Datennutzung.jpg
Michael Ziesemer, Präsident des ZVEI: Für Künstliche Intelligenz Algorithmen darf es keine „one-size-fits-all“-Regulierung geben. Bild: ZVEI
Anzeige

Der ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V., Frankfurt am Main, sieht die Elektroindustrie als Leitbranche der Digitalisierung in einer besonderen Verantwortung der Datennutzung und hat daher einen „Leitfaden für den verantwortungsvollen Umgang mit Daten und Plattformen“ veröffentlicht. Angesichts der bisher ungekannten Menge an Daten, die tagtäglich anfällt, fordert der ZVEI klare Regeln für die Daten- und Plattformökonomie, die vor allem eines sicherstellen müssen: gesellschaftliches Vertrauen als notwendige Voraussetzung für eine erfolgreiche Datenwirtschaft.

Ethik bei der Datennutzung

„Personenbezogene Daten sind besonders schützenswert“, erklärt ZVEI-Präsident Michael Ziesemer. „Dennoch ist wichtig, dass sie in anonymisierter Form zur Verfügung stehen, wenn sie gesamtgesellschaftlichen Nutzen stiften können.“ Ein Beispiel sei die Künstliche Intelligenz. Regulierungen aus dem Konsumentenbereich sollten nicht eins zu eins auf den Industriebereich übertragen werden. „Dort sind Netzwerkeffekte von Plattformen viel geringer anzutreffen und nicht zu vergleichen mit dem mit dem Konsumentenbereich, wo die Entwicklung zur Marktbeherrschung stärker ausgeprägt ist“, so Ziesemer weiter. Für Künstliche Intelligenz-Algorithmen beispielsweise dürfe es keine „one size fits all“-Regulierung geben. „Ein KI-Algorithmus zur Gesichtserkennung muss anderen, gerade auch ethischen, Regeln unterliegen als ein Algorithmus, der zur Optimierung der industriellen Produktion eingesetzt wird.

Diskussion zur Nutzung von Daten anregen

Der ZVEI fordert eine intensive Auseinandersetzung über die künftige Datennutzung in Deutschland und Europa und legt mit den „Leitlinien der deutschen Elektroindustrie zum verantwortungsvollen Umgang mit Daten und Plattformen“ einen Diskussionsvorschlag vor. Wichtig sei, vorhandene Daten künftig besser für industrielle Innovationen und neue Geschäftsmodelle nutzen zu können. „Die Datenökonomie ist eine Chance, insbesondere die Industrie in Europa im internationalen Wettbewerb zu stärken“, betont der ZVEI-Präsident weiter. „Die EU-Kommission muss den digitalen Binnenmarkt jetzt vollenden: Er ist der Schlüssel zur technologischen Souveränität unseres Kontinents.“ eve

Die Leitlinien der Deutschen Elektronikindustrie zum Download: hier.pro/hzisz

Kontakt:

ZVEI
Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.
Lyoner Straße 9
60528 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 6302–0
E-Mail: zvei@zvei.org

www.zvei.org


Anzeige
Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen
Video aktuell

Bei einem Rundgang über die SPS 2019 sprechen wir mit Vertretern verschiedener Aussteller und stellen einige neue Lösungen und Produkte vor.

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 4
Ausgabe
4.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2019
Die Besucher der SPS wählen während der Messe Ihre Favoriten! Nominierte Produkte…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de