Startseite » Smart Factory »

Veranstaltungstipp: KI-Kongress „Smarte Maschinen im Einsatz“

Künstliche Intelligenz
Veranstaltungstipp: KI-Kongress „Smarte Maschinen im Einsatz“

Auf dem Kongress „Smarte Maschinen im Einsatz“ am 10. Mai 2022 präsentieren Experten aktuelle Trends beim Einsatz von Künstlicher Intelligenz in Unternehmen. Bild: greenbutterfly/stock.adobe.com

Am 10. Mai 2022 veranstalten die Konradin Mediengruppe und das Stuttgarter Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA den Kongress „Smarte Maschinen im Einsatz“ – bereits zum dritten Mal. Interessierte können die Vorteile Künstlicher Intelligenz aus Anwenderperspektive kennenlernen. Anmeldeschluss ist der 30.04.2022.

Die Künstliche Intelligenz (KI) durchdringt immer mehr Prozesse in Unternehmen aller Branchen. Das schafft anspruchsvolle Herausforderungen, bietet aber auch vielfältige Chancen. Die drei wichtigsten betreffen Effizienz, Sicherheit und Nachhaltigkeit. Hier kann die KI enorme Fortschritte bewirken, die anders kaum erreichbar wären – etwa, wenn es darum geht, Abläufe in Fertigung, Organisation und Logistik zu optimieren oder Abfallmengen und Energieverbrauch zu reduzieren.

KI_Kongress.jpg
Bild: Konradin Mediengruppe

 

Kongress zeigt Künstliche Intelligenz aus Anwenderperspektive

  • Was bedeutet das in der Praxis?
  • Welche Erfahrungen haben mutige Vorreiter gemacht
  • Was lässt sich daraus lernen?

Diese Fragen stehen im Fokus des 3. Kongresses der Reihe „Smarte Maschinen im Einsatz“. Nach zwei sehr erfolgreichen Events vor Ort und einem KI-Webinar im Dezember 2021 bieten die Konradin Mediengruppe und das Stuttgarter Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA damit erneut ein Forum für einen intensiven und praxisnahen Austausch strategischer Entscheider aus Unternehmen und Verbänden von produzierendem Gewerbe, Logistik und Transport.

Das Motto: „Effizient, sicher und nachhaltig mit Künstlicher Intelligenz“. Gerade in der Phase nach der Corona-Krise, wenn die Wirtschaft wieder auf Touren gebracht werden muss, dürfte deren Einsatz von unschätzbarem Wert sein.

Diese Experten bieten Einblick in ihre Arbeit

Auf dem ganztägigen Kongress präsentieren Experten von Datatroniq, Festo, plus10, Siemens, Sick, Tridonic und Unetiq sowie von Celonis – einem weltweit führenden Unternehmen für Process Mining und Träger des Deutschen Zukunftspreises – aktuelle Trends beim Einsatz von Künstlicher Intelligenz in Unternehmen und berichten von ihren Erfahrungen. Ein Vertreter des Tiki Instituts für angewandte KI berichtet über Praxiserfahrungen in der Produktion.

Prof. Thomas Bauernhansl und Prof. Marco Huber, beide Fraunhofer IPA, sowie Prof. Hans Uszkoreit, wissenschaftlicher Direktor am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, informieren über neueste Fragen und Ergebnisse aus der Forschung.

Neben den Vorträgen sind spannende Einblicke in die Labors am Fraunhofer IPA möglich – begleitet von IPA-Robotik-Abteilungsleiter Dr. Werner Kraus. Und es bleibt viel Raum fürs Networking. Moderator der Veranstaltung ist der KI-Publizist und langjährige bild der wissenschaft-Autor Ulrich Eberl.

Weitere Informationen und Anmeldung

Das detaillierte Kongress-Programm finden Sie hier.

Dort können Sie sich auch anmelden.

Reservieren Sie sich Dienstag, 10. Mai 2022 für diesen Kongress und melden Sie sich bis zum 30. April an. Die Teilnahmegebühr beträgt € 630 zzgl. MwSt. Statt eines persönlichen Besuchs ist auch eine Teilnahme über LIVE-STREAM möglich. Die Gebühr dafür beträgt € 490 zzgl. MwSt.

Übrigens: Wer an dem KI-Webinar am 1. Dezember 2021 teilgenommen hat, erhält einen Rabatt von € 49 zzgl. MwSt. Er wird bei der Anmeldung automatisch abgezogen. (eve)

 


Video

LiDAR-Sensoren für die 360-Grad-Rundumsicht...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 3
Ausgabe
3.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Automation Award
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de