Startseite » Smart Factory »

Omron Automation Center in Barcelona zeigt Lösungen für die Produktion der Zukunft

Automatisierungslösungen live vor Ort
Omron Automation Center in Barcelona erweitert und erneuert

OMRON_ATC_Barcelona_Maschinen.jpg
Interessierte Besucher erfahren ab Herbst 2021, wie sie industrielle Abläufe flexibler, effizienter und nachhaltiger gestalten Bild: Omron

Wie wird sie aussehen, die Produktionshalle der Zukunft? Antworten erhalten Interessierte jetzt im vollkommen neu gestalteten Omron Automation Center Barcelona, dem wohl ersten und bislang einzigen Center seiner Art in Europa. Besucher können die vielfältigen und innovativen industriellen Automatisierungslösungen von Omron vor Ort live erleben, darunter Robotik, Qualitätskontrolle, flexible Fertigung und künstliche Intelligenz. Darüber hinaus erfahren sie, wie sie ihr Unternehmen an sich ändernde Anforderungen anpassen können. Das Automation Center Barcelona ist grundlegend umgestaltet worden. Im neuen großen Demonstrationsbereich werden innovative Automatisierungsanwendungen gezeigt, die einen guten Einblick in künftige, effizientere und nachhaltigere Herstellungsabläufe geben.

Die vernetzte Fabrik

Das erneuerte und erweiterte Automation Center ermöglicht es Kunden aus der gesamten EMEA-Region, die Vorteile einer vernetzten, automatisierten und intelligenten Fabrik zu erleben. Ein Team von mehr als 20 hochqualifizierten Ingenieuren kooperiert mit Omron Automation Centern auf der ganzen Welt. Gemeinsam erforschen sie den Einsatz neuer Technologien wie KI und industrielles IoT und entwickeln Lösungen, die genau auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Das Team kann die volle Leistungsfähigkeit der Anwendungen vor Ort in Barcelona oder via Videokonferenz demonstrieren. Das Automation Center verfügt über eine Fläche von über 800 m² und befindet sich nur 20 Minuten vom internationalen Flughafen Barcelona entfernt.

Möglichkeiten erkennen und nutzen

Antoni Farràs, General Manager des Omron Automation Center Barcelona, kommentiert: „Wir wollen Hersteller, Systemintegratoren und Maschinenbauer inspirieren, ihr Geschäft an die sich ändernden Bedürfnisse der Kunden und der Gesellschaft anzupassen. Unser Ziel ist es, ihnen zu helfen, die Möglichkeiten einer innovativen Fertigung zu erkennen und zu nutzen. So können sie beispielsweise aktuelle Herausforderungen wie die Corona-Pandemie angehen und meistern, indem sie neue Lösungen entwickeln.“

Vorreiterrolle soll ausgebaut werden

Mit Hilfe des Automation Center werden Automatisierungskonzepte in reale, innovative Anwendungen umgesetzt. Die weltweiten Center sind so entworfen, dass sie das gesamte Leistungsspektrum des Omron innovative-Automation!-Konzeptes mit seinen integrierten, interaktiven und intelligenten Lösungen präsentieren. Hierzu gehört auch ein umfassendes Portfolio an Steuerungs-, Antriebs-, Bildverarbeitungs-, Sicherheits- und Robotertechnologien in Kombination mit globalen Engineering- und Serviceleistungen.

Die im Automation Center gezeigten i-Automation!-Anwendungen zeigen, wie Produktionsstandorte künftig aussehen werden. Unter anderem erfahren Besucher:

  • Wie sie die Zukunft der Mehrprodukt-Herstellung meistern und mithilfe integrierter Steuerung an Flexibilität gewinnen
  • Wie sich menschliche Sinne nachbilden und manuelle Prozesse mithilfe von KI-Sensorik automatisieren lassen
  • Wie sich eine effiziente Behälterkommissionierung (Bin Picking) implementieren lässt
  • Wie die Bedienung von Maschinen automatisiert und sicherer werden kann
  • Echte Mensch-Maschine-Kollaboration in einer Zellfertigungslinie (Cell Production Line)
  • Wie sich ein Transport von Flüssigkeiten mithilfe von Vibrationsunterdrückungstechnologie kontrollieren und beschleunigen lässt
  • Prozessverbesserung und optimierte Steuerung durch schnelle und hochpräzise Ausrichtung mit visueller Rückmeldung

Die zentralen Vorteile des Automation Center auf einen Blick:

  • Möglichkeit zum Ideenaustausch und zur Diskussion innovativer Lösungen
  • Entwicklung von allgemeinen und kundenspezifischen Lösungen und Projekten
  • Proof of Concept (PoC) für Robotik- und Bildtechnologieanwendungen
  • innovative-Automation!-Support: technische Unterstützung in der gesamten EMEA-Region (bt)

Omron Electronics GmbH
Elisabeth-Selbert-Str. 17
40764 Langenfeld
Tel.: +49 2173 6800-0
Mail: info_de@omron.com
Website: www.industrial.omron.de


Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award
Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de