Startseite » Smart Factory »

Siemens-App verbessert Zustandsanalyse von Maschinen

Siemens erweitert Analyze MyMachine / Condition
Mindsphere-Applikation verbessert Zustandsanalyse von Maschinen

Zustandsanalyse-Siemens-Werkzeugmaschinen.jpg
Siemens ermöglicht die Auswertung, Zustandsanalyse und den Vergleich aller angebundenen Maschinen anhand der Mindsphere Applikation Bild: Siemens
Anzeige

(eve) Siemens, Nürnberg, verbessert die Zustandsanalyse von Werkzeugmaschinen mittels vorbeugender Instandhaltung (Predictive Maintenance) mit Hilfe seiner Edge Applikation Analyze MyMachine / Condition. Das Unternehmen hat die Edge-Lösung um eine dazugehörige Mindsphere Applikation erweitert und demonstriert damit, wie Edgecomputing und Cloudcomputing intelligent miteinander verknüpft werden. Die Sinumerik Edge Applikation Analyze MyMachine / Condition erstellt anhand hochfrequenter CNC-Daten den mechanischen Fingerabdruck einer Werkzeugmaschine. In der Applikation können Anwender mithilfe flexibel konfigurierbarer Messreihen verschiedene Parameter, wie Steifigkeit, Reibung und Umkehrspiel, in den einzelnen Achsen erfassen und auswerten. Die Messresultate können anschließend visualisiert und mit Referenzdaten verglichen werden.

Die neue ergänzende Mindsphere Applikation zu Analyze MyMachine / Condition erlaubt nun maschinenübergreifende Vergleiche und Auswertungen. Warn- und Serviceschwellen können einzeln für jedes Asset visualisiert werden und die Zustände mehrerer Maschinen über einen längeren Zeitraum überwacht und visualisiert werden. Somit können Anwender auch Abweichungen über eine längere Zeit hinweg feststellen. Auch können Anomalien über verschiedene Maschinen hinweg erkannt werden. Analyze MyMachine / Condition für Sinumerik Edge und für Mindsphere trägt somit dazu bei, kritische Abweichungen früh zu erkennen und Produktionsausfälle aufgrund von bedarfsgerechten Wartungsmaßnahmen zu vermeiden. Das steigert die Verfügbarkeit von Werkzeugmaschinen und erhöht ihre Produktivität.

Kontakt:

Siemens AG
90327 Nürnberg
Tel: +49 911–8950
Fax: +49 9118957906
contact@siemens.com
www.siemens.de/sinumerik-edge


Anzeige
Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen
Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 11
Ausgabe
11.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award
Die Abstimmung für die nominierten Produkte läuft. Hier können Sie sich die Produkte ansehen und abstimmen!

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de