Startseite » Smart Factory »

Konferenz Künstliche Intelligenz (KI) treibt smarte Maschinen

3. Konferenz der Konradin Mediengruppe
Künstliche Intelligenz treibt smarte Maschinen

Anzeige

Am 1. Dezember 2020 findet zum dritten Mal die Konferenz ‚SMARTE MASCHINEN IM EINSATZ‘ der Konradin Mediengruppe statt. Zusammen mit dem Stuttgarter Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA wird damit nach den beiden erfolgreichen Vorgänger-Veranstaltungen erneut der Frage nachgegangen, welche Rolle die Künstliche Intelligenz (KI) künftig spielen wird. KI dürfte insbesondere auch in der Phase nach der Corona-Krise von unschätzbarem Wert sein, wenn die Wirtschaft wieder auf Touren gebracht werden muss.

Nachhaltigkeit im Fokus

Thematisch steht die dritte KI-Konferenz unter dem Motto ‚Effizient, sicher und nachhaltig mit Künstlicher Intelligenz‘. Gerade bei den drei Faktoren

  • Effizienz,
  • Sicherheit und
  • Nachhaltigkeit

kann KI enorme Fortschritte bewirken – etwa dann, wenn es darum geht, Abläufe in Fertigung, Organisation und Logistik zu optimieren oder Abfallmengen und Energieverbrauch zu reduzieren.

Know-how aus der Praxis

Auf dem ganztägigen Kongress präsentieren Experten von Festo, Siemens, Sick, Plus10, Datatroniq und Landescloud sowie von Celonis – dem Träger des Deutschen Zukunftspreises 2019 – aktuelle Trends beim Einsatz von KI in Unternehmen und berichten von ihren Erfahrungen. Ein Vertreter des Tiki Instituts für angewandte KI berichtet ergänzend über Praxiserfahrungen in der Produktion.

Prof. Thomas Bauernhansl und Prof. Marco Huber, beide Fraunhofer IPA, sowie Prof. Hans Uszkoreit, wissenschaftlicher Direktor am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI), informieren zudem über neueste Fragen und Ergebnisse aus der Forschung. Moderator der Veranstaltung ist der KI-Publizist und langjährige Bild-der-Wissenschaft-Autor Ulrich Eberl.

Fraunhofer IPA gewährt Einblicke

Neben den Vorträgen sind spannende Einblicke in die Labore am Fraunhofer IPA möglich – und es bleibt viel Raum fürs Networking. Bewusst will die Veranstaltung ein Forum für den intensiven und praxisnahen Austausch strategischer Entscheider aus Unternehmen und Verbänden von produzierendem Gewerbe, Logistik und Transport sein. (co)

www.industrie.de/kuenstliche-intelligenz-2020


Kontakt:

Konradin Mediengruppe
Ernst-Mey-Straße 8
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel.: +49 711 7594-0
Website: www.konradin.de


Hinweise zur Anmeldung

SMARTE MASCHINEN IM EINSATZ

Die dritte Konferenz unter dem Motto ‚Effizient, sicher und nachhaltig mit Künstlicher Intelligenz‘ findet statt am

1. Dezember 2020, ab 8.30 Uhr.

Ort: Fraunhofer IPA, Nobelstraße 12, Stuttgart

Die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist auf 150 begrenzt. Sind diese Plätze ausgebucht, können keine weiteren Anmeldungen angenommen werden – eine frühe Reservierung ist also zu empfehlen.

Frühbucherrabatt:

Bei Anmeldung bis zum 31. Juli 2020 beträgt die Teilnahmegebühr nur 580 Euro zzgl. MwSt., danach bis zum 30. September 610 Euro zzgl. MwSt. Die reguläre Teilnahmegebühr für spätere Anmeldungen beträgt 640 Euro zzgl. MwSt. Anmeldung und das detaillierte Kongress-Programm finden sich hier:

www.industrie.de/kuenstliche-intelligenz-2020

Ebenfalls interessant

Künstliche Intelligenz – so sichern wir unsere Zukunft!


Anzeige
Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 5
Ausgabe
5.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award
Sie wollen sich für die Teilnahme am Automation Award bewerben…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de