Startseite » Smart Factory »

Kübler ist neues Mitglied der Open Industry 4.0 Alliance

Sensoren für die Smart Factory
Kübler ist neues Mitglied der Open Industry 4.0 Alliance

Kübler_Open_Industry_4.0_Alliance
Die Open Industry 4.0 Alliance agiert als ein partnerschaftlicher Zusammenschluss europäischer Industrieunternehmen, die sich pragmatisch an der Umsetzung herstellerübergreifender I4.0-Lösungen und -Services beteiligen. Kübler ist nun auch Mitglied. Bild: Open Industry 4.0 Alliance

Als Komponentenhersteller möchte Kübler bei der Erarbeitung von übergreifenden Standards-, sowie bei realen Projekten im Konsortium mitwirken. Warum das Unternehmen sich nun der Open Industry 4.0 Alliance angeschlossen hat? Eine standardisierte Kommunikation und die benötigten Schnittstellen werden darüber entscheiden, ob Projekte einfach oder komplex umzusetzen sind, heißt es aus Villingen-Schwenningen. Hierfür sei Input und Fachwissen gefragt.

Das offene, standard-basierte Angebot der Open Industry 4.0 Alliance besteht aus folgenden vier Bausteinen:

  • Device Connectivity stellt die Verbindung zu den Maschinen und Sensoren her.
  • Die Edge ist der zentrale Knoten für alle wichtigen und lokal notwendigen Funktionen in der Fabrik.
  • Operator Cloud ist der zentrale Knoten im Unternehmen des Kunden. Auch diese Operator Cloud hat einen offenen Layer und unterstützt alle unternehmenszentrischen Funktionen und Applikationen.
  • Cloud Central schließlich ermöglicht den bi-direktionalen Austausch von Daten (insbesondere Stammdaten, aber auch Messdaten aus einer Kalibrierung) und Informationen (zum Beispiel technische Dokumentationen oder Reparaturanleitungen) über Unternehmensgrenzen hinweg.

Hinzu kommt ein umfangreiches Dienstleistungsangebot.

Über die Open Industry 4.0 Alliance

Die Open Industry 4.0 Alliance agiert als ein partnerschaftlicher Zusammenschluss führender, europäischer Industrieunternehmen, die sich pragmatisch an der Umsetzung herstellerübergreifender Industrie-4.0-Lösungen und -Services für Fertigungsanlagen und automatisierte Warenlager beteiligen. Die Allianz wurde im April 2019 ins Leben gerufen. (eve)

www.kuebler.com
https://www.openindustry4.com/

Kübler Group
Schubertstraße 47
78054 Villingen-Schwenningen
Baden-Württemberg
Deutschland
Tel: +49 7720 3903 0
Fax: +49 7720 21564
Mail: info@kuebler.com


Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award
Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de