Startseite » Smart Factory »

Engenieering Center branchenorientiert ausrollen

Eplan und Mind8 verschmolzen
Engenieering Center branchenorientiert ausrollen

Anzeige
Zwei Unternehmen der Friedhelm Loh Group sind seit Beginn des Jahres 2013 vereint: Mind8, Spezialist für Variantenmanagement und Entwickler des Eplan Engineering Centers (EEC), wurde jetzt in die Firmenstruktur der Eplan Software & Service GmbH & Co. KG integriert. Die geplante internationale Vermarktung des EEC beflügelte den Zusammenschluss beider Organisationen innerhalb der Friedhelm Loh Group. Beide Unternehmen, früher Kooperationspartner und seit 2007 als Schwestergesellschaften unter dem Dach der Friedhelm Loh Group aktiv, arbeiten nun unter der einheitlichen Flagge von Eplan. Mind8, als Entwickler des Eplan Engineering Centers (EEC) seit Jahren mit der Entwicklung des Monheimer Lösungsanbieters eng verzahnt, ist nun direkt in die Firmenstruktur von Eplan eingegliedert. „Mit dieser Verschmelzung beider Organisationseinheiten haben wir die Weichen für den internationalen Rollout des EEC gestellt“, konstatiert Maximilian Brandl, Vorsitzender der Geschäftsführung von Eplan. Dr. Marco Litto, einer der Geschäftsführer von Mind8, ergänzt: „Wir wollen die Technologie des funktionalen Engineering, ausgehend von vorhandenen Referenzen mit führenden Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus, branchenorientiert ausrollen. Das macht eine noch engere Zusammenarbeit, insbesondere im Pre Sales erforderlich“. In diesem Zuge ist auch der weitere Ausbau des EEC-Entwicklungsteams am Standort Stuttgart avisiert. Ein deutlicher Mehrwert für Kunden wird das neue Branchenmanagement sein, das durch einen dezidierten Bereich in der Organisation verankert wird. Das Führungsteam von Eplan Software & Service unter der Leitung von Maximilian Brandl, Vorsitzender der Geschäftsführung, bleibt bestehen und wird durch die bisherige Mind8-Geschäftsführung ergänzt: Haluk Menderes (Geschäftsführer Vertrieb und Marketing), Dieter Pesch (Entwicklung und Produktmanagement), Bernd Schewior (Professional Services) sowie Dr. Jörg Lewek (EEC Entwicklung) und Dr. Marco Litto (EEC Business Development/PreSales) verantworten gemeinsam die stark expansiven Aktivitäten des Lösungsanbieters, der das Jahr 2012 mit einer deutlich zweistelligen Wachstumsrate abschließen konnte.


Anzeige
Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 11
Ausgabe
11.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award
Die Abstimmung für die nominierten Produkte läuft. Hier können Sie sich die Produkte ansehen und abstimmen!

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de