Startseite » Smart Factory »

Automatisierungsplattform Nexeed Automation mit neuen Software-Systemen

Baukasten-Engineering im Sondermaschinenbau
Automatisierungsplattform Nexeed Automation erhält neue Software-Systeme

Automatisierungsplattform-Bosch-Control_plus-Virtual_Assist
Die Automatisierungsplattform Nexeed Automation wurde erweitert: Im Virtual Assist erleichtert das 3D-Modell die Fehlererkennung und -behebung Bild:Bosch Connected Industry
Anzeige

(eve) Mit der neuen Version des Nexeed Automation Softwaresystems Control plus sowie des Assistenzsystems Virtual Assist von Bosch Connected Industry, wird die Umsetzung und Handhabung von Automatisierungsprojekten jetzt auch im Sondermaschinenbau einfacher. Die Automatisierungsplattform Nexeed Automation steht seit vielen Jahren für ein effizientes und kostengünstiges Baukasten-Engineering im Sondermaschinenbau: Dank dem auf dem SPS-Standard IEC 61131 basierenden Softwaresystem Control plus und dessen umfangreichen Objektbibliothek lassen sich schnell ausprobefähige Softwareprojekte generieren und um prozessspezifische Abläufe und Funktionen ergänzen. Bei den Nutzertests für die neue Version von Control plus lag der Fokus auf einer optimalen Anlagenbedienung und der nahtlosen Integration der Assistenzsysteme in die Nutzeroberfläche. Ein Beispiel dafür ist die 3D-Maschinenvisualisierung: Im Unterschied zu herkömmlichen, textbasierten Alarmsystemen zeigt die Control plus HMI mit dem Virtual Assist die Fehlerquelle direkt an. Maschinenbediener sehen dank farblicher Kennzeichnung auf einen Blick, wo ein Fehler in der Maschine aufgetreten ist. Zudem bietet das Assistenzsystem die Möglichkeit, Maßnahmenlisten in einer Wissensdatenbank zu hinterlegen – damit Fehler schnell behoben werden können und neue oder fachfremde Mitarbeiter sich sofort zurechtfinden. Dabei ist das Virtual Assist Assistenzsystem nicht auf Control plus beschränkt, sondern auch über Standardschnittstellen mit Steuerungen anderer Hersteller nutzbar.

Kontakt:

Robert Bosch Manufacturing Solutions GmbH
Wernerstraße 51
70469 Stuttgart
Deutschland
Tel (Unternehmenszentrale):
+49 711 811 10 900
E-Mail: Industry4.0.bci@de.bosch.com
www.bosch-connected-industry.com


Anzeige
Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen
Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 11
Ausgabe
11.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award
Die Abstimmung für die nominierten Produkte läuft. Hier können Sie sich die Produkte ansehen und abstimmen!

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de