Startseite »

Smart Factory und Industrie 4.0 in der praktischen Anwendung

Smart Factory

Smart Factory

Die smarte Fabrik (Smart Factory) ist die Umsetzung der Industrie 4.0 in der Praxis. Ziel ist, qualitativ bessere und kundenindividuellere Produkte ökonomisch sinnvoll zu produzieren – nicht ohne die Energie- und Ressourceneffizienz im Blick zu behalten. Bild: Ryzhi/Fotolia.com

Meldungen zur Smart Factory

PLCnext_Technology_bietet_offenes_Ökosystem_für_die_industrielle_Automatisierung
Offene Automatisierungsplattform

Yaskawa und Phoenix Contact kooperieren bei PLCnext Technology

(co) Die von der Phoenix Contact GmbH & Co. KG in Blomberg entwickelte offene Automatisierungsplattform PLCnext Technology findet Unterstützung: Mit dem Robotik- und Antriebstechnik-Spezialisten Yaskawa setzt ein führendes Unternehmen der Branche auf das offene Ökosystem für die...

Fachbuch für Entscheidungsträger

Künstliche Intelligenz als Innovationstreiber

(ik) Das neue Buch von Ulrich Sendler „KI-Kompass für Entscheider“ ist im Hanser Verlag erschienen und untersucht die Möglichkeiten, die Künstliche...

Präsenzmesse abgesagt

Virtuelle Messe SPS 2020

(ik) Aufgrund der durch die Corona-Pandemie maßgeblich veränderten Rahmenbedingungen und den weiterhin bestehenden Reiserestriktionen hat die in Stuttgart...

Industrie 4.0 im globalen Kontext – ein Überblick

Serie Industrie 4.0 im globalen Kontext – Teil 2: Frankreich

Digitale Zukunft á la Française

Welche Bedeutung hat das Thema Industrie 4.0 im globalen Kontext? Im zweiten Teil der Serie „Industrie 4.0 global“ der elektro AUTOMATION steht Frankreich im...

mehr lesen

Weitere Meldungen zur Smart Factory

Visualisierung von Daten in der Smart Factory – Teil 1

„Viele Firmen fahren heute noch ohne Tacho“

Zu verstehen, was gerade im Unternehmen passiere, sei entscheidend, meint Thilo Heffner, Geschäftsführer von Efficiency Systems in Überlingen. Da die Daten...

Roundtable Industrie 4.0



An der Diskussion nahmen teil:

  • Dr. Roman Dumitrescu, Direktor Fraunhofer IEM(Fraunhofer-Einrichtung für Entwurfstechnik Mechatronik)
  • Armin Glaser, Leiter Produktmanagement, Pilz GmbH & Co. KG
  • Johannes Kalhoff, Leiter Technology Management im Bereich Corporate Technology, Phoenix Contact GmbH & Co KG
  • Thomas Lantermann, Senior Business Development Manager der Factory Automation Business Group, Mitsubishi Electric Europe BV
  • Bernhard Müller, Geschäftsleitung, Sick AG

Moderation:

  • Nora Nuissl, Redaktion Industrieanzeiger
  • Andreas Gees und Michael Corban, Redaktion elektro AUTOMATION

Video-Übersicht:


Einen ausführlichen Artikel zum 2. Roundtable Industrie 4. 0 gibt es hier.

Weitere Meldungen zu Smart Factory und Industrie 4.0

Industrie 4.0-, IoT- und Streaming-Analytics

Kooperation zwischen Crate.io und Roosi

(ik) Crate.io ist der Entwickler und Anbieter der für den Einsatz in IIoT-Umgebungen optimierten Datenbank CrateDB. Durch eine nun geschlossene Partnerschaft...

3. Konferenz der Konradin Mediengruppe

Künstliche Intelligenz treibt smarte Maschinen

Am 1. Dezember 2020 findet zum dritten Mal die Konferenz ‚SMARTE MASCHINEN IM EINSATZ‘ der Konradin Mediengruppe statt. Zusammen mit dem Stuttgarter...

Anzeige
Themennewsletter
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de