Startseite » Sensorik »

Rheintacho FP Drehzahlsensoren im Einsatz von -40 °C bis +160 °C

Cool bleiben in heißer Umgebung von -40 °C bis +160 °C
Rheintacho FP Drehzahlsensoren im Einsatz

Pic_FP_Heisse_Kohlen.jpg
Bild: Rheintacho
Anzeige

Speziell für den Einsatz in Umgebungen mit extremen Temperaturbelastungen, z.B. gekapselten Motoren oder Einbausituationen mit limitiertem Wärmeaustausch bieten sich Drehzahlsensoren der FP-Baureihe an. Auf Grund des intelligenten und modernen elektronischen Aufbaus sind Mechanik und Elektronik sehr gut geeignet, extremen Temperaturbelastungen zu widerstehen. Verifiziert wurde dies mit einem Langzeit-Hochtemperaturtest, bei dem der Sensor Temperaturen bis +160 °C ausgesetzt wurde. Die komplett neu entwickelte Serie von Sensoren für die Erfassung von Drehzahl und Drehrichtung weist folgende, weitere technische Daten auf:

  • Hightech-Kunststoffsensor mit 90° Phasenverschiebung
  • Eintauchtiefen: 35 mm und 45 mm
  • Schutzklasse: IP65
  • Stillstandserkennung (ab 0 Hz)
  • Hohe Temperaturfestigkeit

Mit der hier zum Einsatz kommenden Sensorelektronik bietet die FP-Baureihe eine zuverlässige Signalerfassung bereits ab Drehzahl Null an. Die Elektronik basiert auf dem 2-Kanal Hall-Differenz Prinzip und eignet sich beispielsweise für Anwendungen in den Bereichen elektrischer Antriebe und Flurförderzeuge. Der Freiburger Sensorhersteller setzt bei der Entwicklung dieser neuen Baureihe auf die bereits seit vielen Jahren erfolgreich in zahlreichen Anwendungen eingesetzten FK-Sensoren auf. Optimierungen sowohl in Bezug auf Gehäusegeometrie, Werkstoffe und Elektronikaufbau bieten den potenziellen Kunden ein hohes Maß an Innovation und Leistungsfähigkeit, bei gleichzeitiger Beibehaltung des erfolgreichen und zuverlässigen Konzeptes der FK-Baureihe. jke

www.rheintacho.de

Anzeige
Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen
Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 9
Ausgabe
9.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award
Sie wollen sich für die Teilnahme am Automation Award bewerben…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de