Startseite » Sensorik »

Reflex-Array-Sensoren von Sick erfassen flache Objekte

Sensorik
Reflex-Array-Sensoren von Sick erfassen flache Objekte

Sick Sensor
Bild: Sick

RAY10 und RAY26 sind die Produktfamilien der Reflex-Array-Sensoren der Sick AG. Die Sensoren arbeiten mit einem 2D-Lichtband, das es ermöglicht, flache und lagetolerante Objekte auf Fördersystemen sicher zu erfassen. Dadurch sparen sie bis zu 50 % des Installations- und Kostenaufwands, wie er bei Lichtgitter-Lösungen oder Mehrfach-Lichtschranken entsteht. Die kompakte RAY10 und die performanceorientierte RAY26 können Objekte mit Kantenhöhen zwischen 3 und 10 mm erkennen. Dadurch bieten sie hohe Montageflexibilität für unterschiedlichste Detektions- und Einbausituationen. In KEP-Hubs und Distributionszentren bewähren die RAY10 und RAY26 als zuverlässige, integrationsfreundliche und wirtschaftliche Sensorlösungen zur Erfassung von Polybags und Versandtaschen. Das 2D-Lichtband der RAY10 und RAY26 bieten sich in der Intralogistik zudem zur Detektion unterschiedlich hoher Paletten sowie von Objekten mit perforierten Oberflächenstrukturen an – denn der alleinige Einsatz von Lichtschranken mit einem punktförmigen Lichtstrahl führt oft zu Mehrfachschaltungen bei diesen kritischen Objekten. ge

www.sick.de

Messe EMO Hannover 2019: Halle 9, Stand F32

SICK AG
Erwin-Sick-Str. 1
79183 Waldkirch
Tel.: +49 7681 202-0
Fax: +49 7681 202-3863
E-Mail: info@sick.de

Video

LiDAR-Sensoren für die 360-Grad-Rundumsicht...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 3
Ausgabe
3.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Automation Award
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de