Startseite » Sensorik »

Neue Wenglor-Software VisionApp 360 erspart Programmierarbeit

Aufwendige Programmierarbeit erspart
Neue Wenglor-Software VisionApp 360

VisionApp 360
Bild: Wenglor
Anzeige

Immer mehr industrielle Anwender entdecken das enorme Potenzial dreidimensionaler und softwaregestützter Objektvermessung. Im Bereich 3D-Profilvermessung besitzt Wenglor schon seit Jahrzehnten eine große Kompetenz. Nun hat der Hersteller mit der Software VisionApp 360 ein Tool veröffentlicht, das die 3D-Objekterkennung mit bis zu 16 Sensoren ermöglicht und Anwendern das Zusammenführen von einzelnen Punktewolken erheblich erleichtert. Somit kann eine lückenlose 360°-Aufnahme oder die Aufnahme von 3D-Profilen ohne Programmierkenntnisse realisiert werden. Über die benutzerfreundlich gestaltete Softwareoberfläche können die Sensoren durch einfaches Parametrieren synchronisiert und kalibriert werden. Dies erspart Anwendern zeit- und kostenaufwendige Programmierarbeiten. Die Einsatzzwecke sind so vielfältig wie das Produktportoflio des Herstellers. Die zu vermessenden Objekte können dabei kreisrund sein, oval, eckig oder kantig – die Oberflächenbeschaffenheit spielt dabei so gut wie keine Rolle. Beispielsweise wird die Software eingesetzt, um mit vier Profilsensoren gleichzeitig das genaue Profil von Eisenbahnschienen zu vermessen. Aber auch in Sägewerken zur exakten Vermessung von Baumstämmen oder in der Automobilindustrie zur Spaltmessung von Karosserieteilen kommt die Kombination aus 2D-/3D-Sensoren und VisionApp 360 bereits erfolgreich zum Einsatz. Die Sensoranordnung ist dabei frei wählbar. Die Sensoren können zum Beispiel in einem Kreis oder auch in einer Linie nebeneinander angeordnet sein. Eine Kalibrierform mit Ecken kann dabei frei für die Anwendung gestaltet werden. Die Ausgabe der Messwerte als vereinte Punktewolke erfolgt über eine TCP-Schnittstelle und kann anschließend mit weiteren Software-Tools zu den gewünschten Ergebnissen verarbeitet werden. jke

www.wenglor.com

Anzeige
Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 11
Ausgabe
11.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award
Die Abstimmung für die nominierten Produkte läuft. Hier können Sie sich die Produkte ansehen und abstimmen!

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de