Startseite » Sensorik »

Kant Druckschalter hat seine Produktpalette um Typ 903 erweitert

Maschinenelemente
Kant Druckschalter hat seine Produktpalette um Typ 903 erweitert

Kant_Druckschalter_Typ_903.jpg
Der Kant Druckschalter Typ 903 punktet mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Bild: Kant Druckschalter

Kant Druckschalter hat seine Produktpalette erweitert: Der Typ 903 ist mit den am Markt bekannten Druckschaltern kompatibel. Er bietet alle notwendigen Funktionen und zeigt sich in einem ansprechenden Design. Auf fertigungsintensive „Nice-to-have-Features“ wurde zugunsten des Preis- Leistungsverhältnisses verzichtet.

Mit Einschraubgewinde oder Flanschanschluss

Es sind verschiedene Ausführungen erhältlich. Es gibt ihn mit Einschraubgewinde oder Flanschanschluss. Er deckt den Druckbereich 1 bis 10 bar im Pneumatiksektor ab. Der Schaltpunkt kann vor Ort einfach nachjustiert werden. Um ein Verstellen des Schaltdruckes bei Vibrationen zu vermeiden, kann die Druckeinstellschraube fixiert werden. Kant plant, weitere Varianten des Druckschalters auf den Markt zu bringen. Neben den beiden elektrischen Anschlussmöglichkeiten (Ventilstecker DIN EN 175301–803 und M12 DIN EN 61076–2–101) folgen weitere Druckbereiche, um den Druckschalter auch im Hydrauliksektor zu positionieren.

Um dies zu erreichen ist der logische Schritt, ihn nicht nur als Membrandruckschalter auszuführen, sondern auch als Kolbendruckschalter. (ks)

Kontakt:
Kant Druckschalter GmbH
Maybachstraße 18
72175 Dornhan
Tel.: +49 7455 9461-0
Mail: info@kant-druckschalter.de
Website: www.kant-druckschalter.de

Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 4
Ausgabe
4.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award
Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de