Startseite » Sensorik »

Ethercat-Sensoren von MTS Sensor sind für I4.0-Anwendungen geeignet

Leistungsfähige Ethernet-Lösung
Ethercat-Sensoren von MTS Sensor für I4.0-Anwendungen geeignet

Ethercat-Sensoren-MTS-Sensor industrie 4.0
Dank neuer Funktionen und Instrumente sind die Ethercat-Sensoren der R-Serie V für Industrie-4.0-Anwendungen geeignet Bild: MTS Sensor
Anzeige

MTS Sensor, ein Unternehmensbereich der MTS Systems Corporation, kündigt die Veröffentlichung des Ethercat- Modells der fünften Generation der Temposonics-Sensoren der R-Serie an, die weitere Anwendungen von Industrie 4.0 unterstützen. Dank neuer Funktionen und Instrumente sind die Ethercat-Sensoren der R-Serie V für Industrie-4.0-Anwendungen geeignet. Die Sensoren passen sich an eine Vielzahl von Anwendungen an und können nun mehr Parameter auswerten, während die Anwendung läuft. Der neue Sensor ist robuster und zuverlässiger denn je. Dank verbesserter Komponenten unterstützt diese Serie einen erweiterten Betriebstemperaturbereich von -40 bis +85 Grad Celsius. Darüber hinaus wurde die Schockfestigkeit auf 150 Gramm und die Vibrationsfestigkeit auf 30 Gramm erhöht.

Die Sensoren lassen sich nun leichter in raue Anwendungen integrieren und bieten gleichzeitig eine präzise Messung mit einer Auflösung von 0,5 Mikrometer. Der Extrapolationsmodus ermöglicht es, Messdaten bei zehn Kilohertz unabhängig von der Hublänge zu melden. Die Sensoren sind derzeit in zwei Ausführungen erhältlich: Stabform und Profilform. Sie unterstützen neben Ethercat- auch SSI-, Profinet-, Ethernet/IP- und Powerlink-Ausgänge. Alle Industrial-Ethernet-Sensoren haben ein um 37 Prozent kleineres Gehäuse, was eine kompaktere Konstruktion von Anwendungen als bei früheren Generationen ermöglicht. Weitere Sensortypen und zusätzliche Ausgänge werden im Laufe dieses Jahres erwartet.

Tempo-Link-Sensorassistent als optionales Zubehör

Die R-Serie V Ethercat wird durch den Tempo-Link-Sensorassistent unterstützt. Der Assistent ist ein optional erhältliches Zubehör, das alle Sensoren der Serie unterstützt und über den Stromanschluss an den Sensor angeschlossen wird. Mit dem Sensorassistent können detaillierte Informationen über den Zustand der Anwendung, wie Sensorstatus, Innentemperatur, Gesamtbetriebsstunden, zurückgelegte Strecke von Positionsmagneten und mehr, über den USB-Port oder ein drahtloses Gerät übertragen und ausgewertet werden. Zusätzlich zur Verwendung des Sensorassistenten sind die Sensoren in der Lage, Positions- und Industrie-4.0-Informationen über das Standard-Ethercat-Protokoll an die Steuerung zu übermitteln. Die Sensoren der neuen Generation sind aufgrund ihrer elektrischen und mechanischen Verbindungen und Designs vollständig abwärtskompatibel. Die bietet die hohe Leistung und Qualität der vorherigen Generationen der R-Serie und fügt gleichzeitig weitere fortschrittliche Funktionen und intelligente Funktionen hinzu.

„Das Ethercat-Modell der R-Serie V ist unser leistungsfähigster industrieller Ethernet-Sensor auf dem Markt“, erklärt Matt Hankinson, PhD, Global Industrial Manager bei MTS Sensors. „Durch die Kombination von hoher Messleistung mit innovativen Fähigkeiten, die Industrie 4.0 unterstützen, sind wir in der Lage, unseren Kunden die beste Lösung für die lineare Positionserfassung zu bieten.“ (jg)


Kontakt:

MTS Sensor Technologie GmbH & Co. KG
Auf dem Schüffel 9
58513 Lüdenscheid
Tel.: +49 2351 9587–0
E-Mail: info.de@mtssensors.com
Website: www.mtssensors.com

Anzeige
Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 11
Ausgabe
11.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award
Die Abstimmung für die nominierten Produkte läuft. Hier können Sie sich die Produkte ansehen und abstimmen!

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de