Startseite » Sensorik »

EGE: Schlanker Näherungsschalter mit M8-Außengewinde

Sensorik
EGE: Schlanker Näherungsschalter mit M8-Außengewinde

EGE_Naeherungsschalter.jpg
Der induktive Näherungsschalter passt auch beengten Einbauräumen. Bild: EGE Elektronik Spezial-Sensoren

Für anspruchsvolle Anwendungen mit begrenztem Einbauraum und Umgebungstemperaturen zwischen –5 °C und 120 °C bietet EGE mit seinem induktiven Näherungsschalter IGMF 202 GSP einen Problemlöser. Aufgrund seines schlanken Edelstahlgehäuses mit M8-Außengewinde lässt sich der Näherungsschalter auch an Stellen montieren, für die herkömmliche Modelle zu groß sind. In der bündigen Bauform erreicht der temperaturwechselfeste Näherungsschalter einen Schaltabstand von 2 mm für Stahl ST 37. Zur optischen Kontrolle des Schaltzustands befindet sich am Kabelabgang ein spezielles Kunststoff-Leuchtelement, das Objekterfassungen mit gelbem Licht signalisiert. Dank des wasserdichten Gehäuses kann der Näherungsschalter problemlos in Waschstraßen und anderen Anwendungen verwendet werden, in denen regelmäßige Reinigungsprozesse durchgeführt werden. Das Dichtungskonzept eignet sich auch zum Einsatz in ölhaltigen Umgebungen. Der Betrieb des Sensors erfolgt mit einer Gleichspannung zwischen 10 und 30 V. EGE liefert das Gerät standardmäßig mit einem zwei Meter langen FEP-Kabel.

Kontakt:
EGE-Elektronik Spezial-Sensoren GmbH
Ravensberg 34
24214 Gettorf
Tel.: +49 43 46 41 58 0
Fax: +49 43 46 56 58
Mail: info@ege-elektronik.com
Website: www.ege-elektronik.com



Hier finden Sie mehr über:
Video

LiDAR-Sensoren für die 360-Grad-Rundumsicht...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 3
Ausgabe
3.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Automation Award
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de