Startseite » Sensorik »

Di-Soric: Etikettierung mit höchster Präzision

Sensorik
Di-Soric: Etikettierung mit höchster Präzision

Di-Soric
Foto: Di-Soric
Anzeige

Der neue Ultraschall-Etikettensensor UGUTI 6/70 von Di-Soric eignet sich für transparente, dünne und metallisierte Etiketten. Mit höchster Reproduzierbarkeit detektiert und positioniert er eine große Bandbreite unterschiedlicher Labels mit Bandgeschwindigkeiten von bis zu 250 Metern pro Minute. Dank IO-Link überträgt der Etikettensensor Diagnose- und Prozessdaten simultan und unkompliziert. Unmittelbar am Spender angebracht erkennt der kompakte Ultraschall-Etikettensensor im Vollverguss-Gehäuse mit einer Ansprechzeit von 0,25 Millisekunden Kanten schnell und zuverlässig. Eine Gabelweite von 6 Millimetern lässt genug Spielraum für Booklets. Neu ist der Leistungsumfang und die Einfachheit bei Installation und Handling: Beim weltweit ersten mit der universellen bidirektionalen Kommunikationsschnittstelle IO-Link ausgestatteten Ultraschall-Etikettensensor sind durchgängige, bis auf Prozessebene reichende Diagnose- sowie zentral speicher- und reproduzierbare Parametrierlösungen realisierbar. Bedienung und Teach-In sind einfach: Per Auto-Teach findet der Sensor innerhalb von Sekunden den Schwellenwert. Ebenso einfach erfolgt das Teach-In von der Master- bzw. Steuerungsebene aus. Einzigartig sind die Vorzüge bei Diagnose und Parametrierung: Neben einem Teach-Eingang besitzt der Ultraschall-Etikettensensor zwei unabhängige Ausgänge, die den Parallelbetrieb als Schaltausgang und IO-Link-Kommunikation möglich machen. IO-Link erlaubt eine durchgängige Diagnose der Prozessstabilität im laufenden Betrieb, der Sensor tauscht kontinuierlich Leistungsdaten und Signalwerte mit der Steuerungsebene aus. Per Selbstdiagnose gibt er Statusauskünfte beispielsweise über Funktionsreserven oder anstehende Serviceintervalle. Mit im IO-Link-Master oder auf Steuerungsebene hinterlegten Rezepten können ganze Sensorgruppen angesprochen werden. Die mit IO-Link ausgestatteten Sensoren parametrieren sich nach einem Gerätewechsel binnen weniger Sekunden selbst. jke

www.di-soric.com

Anzeige
Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen
Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 9
Ausgabe
9.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award
Sie wollen sich für die Teilnahme am Automation Award bewerben…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de