Startseite » Sensorik »

Turck: Messende induktive Sensoren mit IO-Link

Sensorik
Das können Turcks neue nicht-bündige Sensoren

Turck_nicht-buendige_Sensoren.jpg
Messende Induktivsensoren mit IO-Link. Bild: Hans Turck

Neben bündig messenden Induktivsensoren mit IO-Link-Ausgang bietet Turck ab sofort auch drei nicht-bündige Varianten an. Die Modelle NI4-M12, NI7-M18 und NI12-M30 liefern über eine Reichweite von 12 mm ein abstandsproportionales Signal als IO-Link-Prozesswert (2 Byte) oder als Spannungssignal von 0…10 V. Ihr Messbereich lässt sich flexibel anpassen, so dass auch innerhalb kleiner Messfenster der volle Signalbereich zur Verfügung steht. Neue Maßstäbe setzen die Sensoren laut Anbieter mit der Temperaturschwankungskompensation und einem linearisierten Ausgangssignal.

Die Sensoren überwachen u.a. das Spaltmaß an Industriewalzen oder erkennen Verschleiß, etwa bei der Rundlaufüberwachung an Wellen. Sie können darüber hinaus auch kostengünstige Alternativen für Drehgeber oder Linearwegsensoren sein. In einfachen Applikationen erfassen sie mittels schiefer Ebenen oder Exzenterschnecken Linear- und Drehbewegungen als analoges Positionssignal.

Erweiterte Funktionen sind über die IO-Link-Schnittstelle nutzbar: Neben dem reinen Prozesswert geben die Sensoren den internen Temperaturwert, den Distanzwert zum Objekt sowie weitere Diagnosedaten aus. Sie können daher auch für Condition Monitoring oder Predictive Maintenance eingesetzt werden – auch als Retrofit-Lösung.

Kontakt:
Hans Turck GmbH & Co. KG
Witzlebenstraße 7
45472 Mülheim a. d. Ruhr
Tel.: +49 208 4952–0
Mail: more@turck.com
www.turck.com



Hier finden Sie mehr über:
Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Automation Award
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de