Startseite » Safety »

Netzwerk- und steuerungsunabhängige Lösung

Webinar „Programmierbare Sicherheitslösungen“
Netzwerk- und steuerungsunabhängige Lösung

Jörn Preuß ist Mitarbeiter im Kompetenzcenter Safety bei Phoenix Contact Electronics in Bad Pyrmont Bild: Phoenix Contact
Anzeige
Für heutige Sicherheitsanwendungen sind konventionelle Sicherheitsrelais häufig zu unflexibel und bedürfen eines hohen Verdrahtungsaufwands. Zusätzlich steigt bei größeren Sicherheitskreisen auch der Aufwand an notwendiger Parallelverdrahtung. Als Lösung werden hier dann meist sichere Bussysteme in Verbindung mit einer sicheren Steuerung genannt. Diese sind aber mit hohen Kosten verbunden und bedürfen eines Redesigns der Applikation. Phoenix Contact bietet hier mit der SafetyBridge-Technologie eine universelle und wirtschaftliche Lösung an.

Zu diesem Thema veranstaltet Phoenix Contact in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift elektro Automation im Konradin Verlag am 21. April um 10 Uhr ein einstündiges ein Webinar, das die netzwerkunabhängige und busunabhängige Lösung im Detail vorstellt. Im Rahmen dieser Veranstaltung erläutert der Referent Dipl.-Ing. Jörn Preuß die Grundlagen der Technologie und zeigt anhand eines praktischen Beispiels, wie die Inbetriebnahme eine programmierbare Sicherheitslösung erfolgt. Jörn Preuß ist zertifizierter Profibus- und Safety-Designer und Mitarbeiter im Kompetenzcenter Safety bei der Phoenix Contact Electronics GmbH in Bad Pyrmont.
Mit der SafetyBridge-Technologie können sicherheitsgerichtete Signale über Standardnetzwerke übertragen und ausgewertet werden. Dies funktioniert ohne den Einsatz einer Sicherheitssteuerung. Mit SafetyBridge werden die sicherheitsgerichteten Datenpakete zwischen den sicheren Eingangsmodulen und dem Ausgangsmodul ausgetauscht. Die Eingangs- und Ausgangsmodule können dabei beliebig im Netzwerk verteilt sein. Das intelligente Ausgangsmodul bzw. Logikmodul kann parametrierte Sicherheitsfunktionen wie Emergency Stop direkt verarbeiten. ge
Anzeige
Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen
Video

Bei einem Rundgang über die SPS 2019 sprechen wir mit Vertretern verschiedener Aussteller und stellen einige neue Lösungen und Produkte vor.

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 4
Ausgabe
4.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2019
Die Besucher der SPS wählen während der Messe Ihre Favoriten! Nominierte Produkte…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de