Startseite » Safety »

Bedieneinheit PITgatebox bietet die Pilz

Safe und secure bedienen
Bedieneinheit PITgatebox von Pilz für Schutztüren

PITgatebox-von-Pilz.jpg
Bedieneinheit PITgatebox Bild: Pilz
Anzeige

(ge) Für die Bedieneinheit PITgatebox bietet die Pilz GmbH & Co. KG in Ostfildern im Produktbereich Bedienen und Beobachten elf weitere Varianten, mit denen Schutztürschalter und -systeme einfach bedient werden können. Die Varianten mit integrierter Ausleseeinheit PITreader vereinen zudem Safety mit Industrial Security, indem sie die intuitive Regelung von Zugangsberechtigungen ermöglichen. Die Bedieneinheit PITgatebox ist jetzt in insgesamt 15 vorkonfigurierten Varianten verfügbar, die verschiedene Kombinationsmöglichkeiten aus Drucktastern, Schaltern, Not-Halt-Tastern sowie der Ausleseeinheit PITreader für die Benutzerauthentifizierung bieten. Dadurch können Anwender ihre individuelle Schutztüranwendung, bspw. in den Bereichen Verpackung, Robotik, Factory Automation oder Holzbearbeitung, flexibel realisieren. Neben der einfachen Bedienung von Schutztürschaltern oder -systemen führt der Bediener mit PITgatebox Befehle wie Aktivieren, Stopp oder das Quittieren von Maschinen oder Anlagen intuitiv per Knopfdruck aus.

Robustes Design für zuverlässige Bedienung

Alle Varianten von PITgatebox bestehen aus einem hochwertigen Zinkdruckguss-Metallgehäuse mit Schutzart IP65, das robust gegen Schock, Vibration und Kollision ist und so eine hohe Verfügbarkeit bietet. Zudem stehen passende Zubehörteile für die Bedienelemente zur Verfügung. Die Montage der Bedieneinheit ist dank des schlanken Designs einfach und schnell an handelsüblichen Profilsystemen möglich. Ein 12-poliger M12-Anschluss sowie drehbare Endkappen sorgen für eine einfache und flexible Installation mit geringem Verkabelungsaufwand. So ist PITgatebox schnell einsatzbereit.

Safety und Industrial Security gemeinsam managen

Um Zugangsberechtigungen einfach über PITgatebox zu regeln, bietet Pilz zudem zwei Varianten mit integrierter Ausleseeinheit PITreader. Anwender erhalten ihre individuelle Berechtigung für den Zugang zur Maschine oder Anlage auf einem codierten RFID-Schlüssel und authentifizieren sich so an der Schutztür: Der Schlüssel wird in PITreader ausgelesen und der Zugang bei entsprechender Berechtigung erteilt. Befehle wie Maschinenstopp, Entriegeln, Verriegeln oder das Quittieren der Maschine lassen sich ebenfalls nach erfolgter Authentifizierung steuern. Da nur autorisierte Personen Zugang erhalten, ist die Maschine gegen Fehlbedienung oder Manipulation geschützt und Stillstandzeiten werden reduziert.

Modulares System für Schutztürabsicherung

Werden die Varianten der Bedieneinheit PITgatebox mit den sicheren Schutztürsystemen PSENmlock oder PSENslock sowie der konfigurierbaren Kleinsteuerung PNOZmulti 2 von Pilz kombiniert, erhält der Anwender eine individuell auf seine Bedürfnisse abgestimmte Komplettlösung für die einfache Bedienung von Schutztüren.

www.pilz.com/pitgatebox

Kontakt:
Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Tel: +49 711 3409-0
E-Mail: info@pilz.de
www.pilz.com

Anzeige
Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 11
Ausgabe
11.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award
Die Abstimmung für die nominierten Produkte läuft. Hier können Sie sich die Produkte ansehen und abstimmen!

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de