Startseite » OPC UA »

Mehr Performance, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit

Open Source
Softing: Mehr Performance bei Cloud-Anwendungen

Softing_Pub-Sub-Implementierung.jpg
Die Pub/Sub-Implementierung für den OPC UA .net Standard Stack verbessert Performance, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit. Bild: Softing AG

Die neue Publisher/Subscriber (Pub/Sub)-Implementierung für den OPC UA .net Standard Stack von Softing verbessert die Performance, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit dieses Open-Source-Projekts. Sie basiert auf dem User Datagram Protocol (UDP). Es erlaubt die Integration von OPC UA auf der Shop-Floor-Ebene, wo es die erforderliche stromsparende, latenzarme und datenverlustarme Kommunikation über LANs sicherstellt. Pub/Sub vereinfacht auch die Integration von OPC UA in skalierbare cloud-basierte Anwendungen, wo es eine deterministische Maschinensteuerung sowie eine bidirektionale Kommunikation zwischen der Cloud und der Fertigungsebene ermöglicht.

Der .net Standard Stack der OPC Foundation basiert auf der .net Standard Library. Er wurde von Microsoft entwickelt und 2016 auf Gitbub zur Verfügung gestellt. Im Anschluss daran stellte Softing eine kommerzielle Lizenz für den Stack zur Verfügung, wodurch dieser für jedermann zur vollen kommerziellen Nutzung bereitstand.

Kontakt:

Softing AG
Richard-Reitzner-Allee 6
85540 Haar bei München
Tel.: +49 89 45656–0
Mail: info@softing.com
www.softing.com



Hier finden Sie mehr über:
Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award
Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de