Startseite » Motion Control »

„Überall montierbar“

Automation Award 2018 Statement zu Platz 3 im Bereich Komponenten
„Überall montierbar“

Anzeige
Stephan Schech, Managing Director bei der Elmo Motion Control GmbH, zum Servoantrieb Double Gold Twitter, der nur 33 g wiegt und bis zu 10 kW Nennleistung liefern kann.

elektro AUTOMATION: Warum ist das Produkt für Sie besonders innovativ?

Schech: Die Innovation liegt beim Double Gold Twitter darin, dass sehr viel Intelligenz sowie Leistung in kompakte Abmessungen verpackt wurde. Er ist der kleinste und leistungsfähigste Servoverstärker der Welt und bietet kontinuierlich bis zu 160 A bei einer Leistung von über 10 kW mit denen er Bewegungen präzise steuert. Der Double Gold Twitter eignet sich somit besonders für platzkritische sowie leistungsintensive Anwendungen. Unterstützt werden Ethercat sowie CANopen und die internationalen Standards in Bezug auf funktionale Sicherheit STO (SIL-3) werden erfüllt. Er harmoniert mit jedem Servomotor und kann in Strom-, Geschwindigkeits- sowie in Modi der Lageregelung betrieben werden – für Single- und Dual-Loop-Applikationen. Dabei werden alle gängigen Gebersysteme unterstützt.

elektro AUTOMATION: Welche konkreten Vorteile ergeben sich daraus für den Anwender und wie sehen die weiteren Schritte aus?

Schech: Mit dem Double Gold Twitter können in Maschinen und Anlagen höhere Geschwindigkeiten, mehr Präzision sowie ein höherer Gesamtdurchsatz erreicht werden. Aufgrund seiner kompakten Abmessungen und des robusten Designs lässt er sich dabei praktisch überall montieren. In Zusammenhang mit seinem hohen Wirkungsgrad von über 99 % wird er beispielsweise bereits erfolgreich in verschiedenen batteriebetriebenen, fahrerlosen Transportsystemen eingesetzt.

Die nächste Generation des Servoantriebs, der Platinum Twitter als Teil der Platinum-Serie, wird mit einer hohen Rechenleistung sowie einer komplett neu konzipierten Elektronik nicht nur eine bessere Servoleistung mit verbesserten Kommunikationsgeschwindigkeiten, sondern auch integrierte funktionale Sicherheit bieten. Diese Sicherheitslösung über Ethercat (FSoE) wird vollständig vom TÜV zertifiziert. Smart Safety steht dabei für zertifizierte Produkte, die tief in der Maschine oder auch in Robotergelenken montiert werden und dort als verteiltes System von Sicherheitsknoten fungieren können, die über ein Ethercat-Netzwerk kommunizieren. ik

www.elmomc.com

Anzeige
Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 3
Ausgabe
3.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award
Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de