Zylindrischer Sensor im Bereich der schaltenden optischen Sensoren

Leuze stellt zylindrischen Sensor im Bereich der schaltenden optischen Sensoren vor

Kompakt und platzsparend gelöst

PPIC_LE412BL_Poti_M12_R.jpg
Bild: Leuze
Anzeige

Mit der Serie 412B im Metallgehäuse präsentiert Leuze eine zylindrische, schlanke M12-Sensorbauform, welche sich insbesondere für den Einsatz in engen Einbausituationen eignet, wie sie beispielsweise im Materialfluss oder in Verpackungsmaschinen vorkommen. Die neue Serie schaltender optischer Sensoren für die Objektdetektion ist im Vergleich zu ihrer Vorgängerserie noch deutlich kompakter aufgebaut und mit verschiedenen Funktionsprinzipien erhältlich: als Einweglichtschranke, energetischer Taster und als Reflexionslichtschranke. Neben verbesserten Leistungsdaten wie Reichweite, Ansprechzeit und Glasoptik, stehen bei den Einweglichtschranken auch Laservarianten sowie Typen mit NPN-Schaltausgängen zur Verfügung. Im Fokus der Neuentwicklung stand vor allem die einfache und intuitive Anpassung an die Anwendung per 270°-Potentiometer. jke

www.leuze.de

Anzeige

Video aktuell

VX25 - Michael Schell, Hauptabteilungsleiter Produktmanagement bei Rittal, stellt das neue Großschranksystem vor.

Aktuelle Ausgabe

Titelbild elektro AUTOMATION 10
Ausgabe
10.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Produkttester werden!

Sie möchten Differenzdrucksensoren testen. Jetzt bewerben!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de