3D-Ultraschallsensor „TS ALPHA“ bringt Maschinen und Fahrzeugen die Echoortung bei 3D Sensorik von Toposens - wirautomatisierer

3D-Ultraschallsensor „TS ALPHA“ bringt Maschinen und Fahrzeugen die Echoortung bei

3D Sensorik von Toposens

Alpha_2.jpg
Bild: Toposens
Anzeige

Technologien die Möglichkeit zu geben mittels Ultraschall Ihre Umgebung wahrzunehmen, das ermöglicht die 3D Sensorik von Toposens. Nach mehreren Jahren Entwicklungszeit wird diese Technologie nun offiziell gelaunched und ist ab sofort auch in großen Stückzahlen erhältlich um Robotern, Autos, Maschinen und anderen Technologien die Möglichkeit zu geben, ihre Umgebung mit dem „Fledermaussinn“ wahrzunehmen. Es ist nur einigen Tierarten, wie z.B. der Fledermaus, vorbehalten, ihre Umgebung in 3D mittels Ultraschall-Echoortung wahrzunehmen. Dem Hersteller aus München ist es nun gelungen, diese Technologie in die Welt der Technik zu überführen und sie somit einem breiten Spektrum an Anwendungen zur Verfügung zu stellen. Der erste 3D-Ultraschallsensor der Welt kann Objekte und Personen im Nahbereich in Echtzeit wahrnehmen und präzise lokalisieren. Dafür sendet der kleine Sensor Ultraschallsignale aus, die von den Objekten in der Umgebung reflektiert und direkt im Sensorsystem selbst in 3D-Koordinaten umgewandelt werden. Es handelt sich damit um den ersten 3D-Sensor weltweit, der mittels Ultraschall-Echoortung in Echtzeit eine 3D-Punktwolke generieren kann. Die Anwendungsmöglichkeiten des 3D-Ultraschallsensors sind vielfältig. Der Hersteller fokussiert sich auf die Bereiche Robotik und Industrie, Automotive und People Analytics. So kann der Sensor durch Weiterverarbeitung der ausgegebenen Punktwolken z.B. für die Bereichsanalyse, für das Zählen von Objekten oder Personen, für die Füllstandsmessung, für die Kollisionsvermeidung oder für die Gestensteuerung genutzt werden. Der 3D-Ultraschallsensor enthält bereits einen Softwarelayer, der das Zusammenführen der Punktwolken zu Objekten erleichtert. Spezifische Funktionen der Sensorik, wie beispielsweise das Zählen von Objekten, werden von Kunden selbst oder in Zusammenarbeit mit dem Hersteller entwickelt. jke

www.toposens.de

Anzeige

Video aktuell

VX25 - Michael Schell, Hauptabteilungsleiter Produktmanagement bei Rittal, stellt das neue Großschranksystem vor.

Aktuelle Ausgabe

Titelbild elektro AUTOMATION 11
Ausgabe
11.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Produkttester werden!

Sie möchten Differenzdrucksensoren testen. Jetzt bewerben!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de