Bildverarbeitung

Wärmebildkamera zur Elektronikentwicklung bei Flir

Bild: Flir
Anzeige
Die Wärmebildkamera Flir ETS320 eignet sich besonders für das Testen von Elektronik in Prüfständen. Sie kombiniert eine hochempfindliche Wärmebildkamera – speziell entwickelt für die Bildgebung bei Platinen und anderen elektronischen Bauteilen – mit einer anpassbaren Tischhalterung, die einheitliche kontaktlose und freihändige thermische Tests während des gesamten Entwicklungszyklus vom Design über die Entwicklung bis zur Produktion von Elektronik ermöglicht. Mit mehr als 76.000 Temperaturmesspunkten ist es mit der Flir ETS320 zudem während der Produktentwicklung möglich, sowohl den Energieverbrauch zu überwachen, als auch Hotspots zu erkennen sowie potenzielle Schwachstellen zu identifizieren. Die hohe Messgenauigkeit der Kamera und ihre Fähigkeit zur Visualisierung geringer Temperaturdifferenzen erleichtert bei vielen Arten von Elektronikprodukten zusätzlich die Evaluierung der thermischen Eigenschaften und Kompatibilität sowie die Problembehebung. Das Gerät wird vollständig montiert geliefert und kann direkt an einen PC mit Flir-Tools-Software angeschlossen werden, um detaillierte Datenanalysen, Datenaufzeichnungen und Berichterstattung zu realisieren. ik

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Titelbild elektro AUTOMATION S2
Ausgabe
S2.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de