Mix&Match-Baukasten enthält Sensormodule und Adapter für Module und Prozessoren

Framos launcht Embedded-Vision-Produktreihe

Embedded-Vision-Produktreihe
Bild: Framos
Anzeige

Die Framos-Gruppe bringt eine eigene Embedded-Vision-Produktreihe auf den Markt, welche die Entwicklung von Imaging-Lösungen erleichtert. Die Produktreihe umfasst Sensormodule sowie Adapter für eine schnelle und einfache Entwicklung vom Konzept bis zum fertigen Design. Sie funktioniert als Mix&Match-Baukasten und ermöglicht eine beschleunigte und individuelle Entwicklung von Produkten mit Embedded Vision. Laut Framos können Vision-Ingenieure und -Entwickler mit der Produktreihe schnell einen Proof of Concept erstellen und ihn dann systematisch weiterentwickeln, indem sie die IP, die Schaltpläne und das Board-Design auf ihr Endprodukt portieren. Alle Produkte basieren auf einer flexiblen Plattform, mit welcher der Sensor und seine Leistung auf verschiedenen Prozessorboards einfach bewertet werden kann. Gleichzeitig können darauf die Konnektoren- und Logikkomponenten entwickelt werden, um alle Vision-Bausteine zusammenzusetzen. Die Sensormodule der Framos FSM-Serie basieren auf Sony und ON-Semi-Sensoren, welche auf einem PCB mit standardisiertem Konnektor und entsprechenden Schaltkreisen bestückt sind. Die Module können inklusive Objektivhalter und passendem Objektiv geordert werden, messen 26,5 mm x 26,5 mm und auf der Unterseite ist ein Hirose 60pin verfügbar sowie vier Bohrungen zur Arretierung der Module. Es stehen zwei M12-Objektivhalter zur Auswahl sowie eine breite Sensor-Palette von VGA bis zu 12 Megapixel Auflösung. Unabhängig davon, welche Datenschnittstelle der Sensor bereitstellt, übersetzen die Framos FSA-Adapter diese über einen standardisierten Stecker auf eine gemeinsame Signalschnittstelle. Für eine größere Flexibilität in der Entwicklung sind die FSA-Adapter so konzipiert, dass sie sowohl mit Framos- als auch mit Sensormodulen von Drittanbietern arbeiten. Die Processing-Adapter der FPA-Serie bilden die Verbindung zwischen der Bildgebung und der Bildverarbeitung. Über die FPA-Adapter können alle verfügbaren Sensormodule mit einer Vielzahl von Entwicklerkits arbeiten, wie dem Nvidia Jetson TX2, dem Qualcomm DragonBoard und vielen mehr. mc

www.framos.com

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de