Startseite » MESSTECHNIK & SENSORIK » Bildverarbeitung »

Die EXO-Industriekamerafamilie von SVS-Vistek wächst

Bildverarbeitung mit einer Auflösung von 7,1 Megapixel
Die EXO-Industriekamerafamilie von SVS-Vistek wächst

SVS-Vistek EXO-Industriekamerafamilie
Bild: SVS-Vistek
Anzeige

Mit der Exo428xU3 stellt die SVS-Vistek GmbH ein neues Mitglied ihrer EXO-Industriekamerafamilie mit einer Auflösung von 7,1 Megapixel sowie einem USB3-Interface vor. Diese Auflösung und ein Seitenverhältnis von nahezu 3:2 (3208 x 2200 Pixel) macht die Kamera zur leistungsfähigen Alternative zum ICX695-CCD-Sensor. Bei voller Auflösung liefert sie eine Framerate von 51,4, was der maximalen Auslesegeschwindigkeit des Sensors entspricht. Die empfindlichen, 4,5 x 4,5 µm großen Pixel ermöglichen aufgrund des niedrigen Rauschens und der Quanteneffizienz der aktuellen Sony-Pregius-Reihe eine hohe Bildqualität. ik

Messe SPS 2019: Halle 4A, Stand 353

Kontakt zu SVS-Vistek
SVS-Vistek GmbH
Mühlbachstraße 20
82229 Seefeld
Tel.: +49 8152 9985 0
E-Mail: info@svs-vistek.com
Website: www.svs-vistek.com

Anzeige
Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen
Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2019
Die Besucher der SPS wählen während der Messe Ihre Favoriten! Nominierte Produkte…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de