Sensoren & Messtechnik

Di-Soric rüstet Gabellichtschranken mit IO-Link aus

di-soric.jpg
Bild: Di-Soric
Anzeige

Die mit der universellen Schnittstelle IO-Link ausgestatteten Gabellichtschranken stehen für einfache Installations-, zentrale Parametrierungs- und vorausschauende Diagnosekonzepte zur Verfügung. Mit IO-Link lassen sich die Gabellichtschranken optimal an die gewünschte Applikation anpassen und schaffen die Voraussetzung für effiziente Produktionslösungen. Die verschmutzungsunempfindlichen Geräte in IP67 lassen sich wahlweise über eine Schaltpunktanpassung via Potentiometer oder einfach und flexibel über IO-Link parametrieren. Die zuverlässigen Sensoren für oberflächenunabhängige Objekterkennung erfassen selbst kleine Teile mit einem Durchmesser ab 0,2 mm. Mit vier anwählbaren Sensormodi setzt der Anwender den Schwerpunkt entweder auf Standard (mit einer hohen Reproduzierbarkeit von 0,02 mm), Speed (mit 8.000 Hz Schaltfrequenz), Power (mit erhöhter Funktionsreserve) oder auf High Resolution (eine um 30 % verbesserte Auflösung). Die Gabelsensoren sind als Rotlicht- bzw. Infrarotlicht-Variante erhältlich.

www.di-soric.com

SPS IPC Drives: Halle 4A, Stand 301

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Titelbild elektro AUTOMATION 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2019
Die Besucher der SPS wählen während der Messe Ihre Favoriten! Nominierte Produkte…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de