Bildverarbeitung

3D-Messungen auf Submikron-Level mit EVT

3D-Messungen auf Submikron-Level
Bild: EVT Eye Vision Technology
Anzeige

Die Eyevision Software des Anbieters unterstützt nun auch den Focalspec 3D Line Confocal Scanner UULA. Dabei handelt es sich um ein optisches 3D-Bildverarbeitungs- und Messtechniksystem für Messungen auf Submikron-Level auf jedem Material – auch bei transparenten Objekten wie Glas oder auf stark reflektierende Materialien wie Metall. Der UULA ist ein Stand-Alone-System, das aus einer Lichtquelle sowie einem CMOS-Array besteht, die in einem Winkel zueinander angeordnet sind. Die Eyevision Software bietet dann unterschiedliche Möglichkeiten, über die man die aufgenommenen Scans auswerten kann. Unter anderem kann etwa der Messtechnikbefehlssatz darauf angewendet werden, sowie die 3D-Profile-Befehle wie der Profile Match, der eingelernte Profile vergleicht und dadurch fehlerhafte Profile erkennt. Im Gegensatz zu bereits bekannten 3D-Messmethoden können das industrielle Umfeld und Labore durch die spezielle 3D Technologie Line Confocal Imaging (LCI) selbst feinste Genauigkeiten erreichen. Die LCI-Technologie liefert dafür genaue Daten sowie eine hohe Auflösung von Materialien wie Metall-, Glas-, Papier- oder Plastik-Oberflächen. ik

www.evt-web.com

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance
Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video aktuell

Rahman Jamal, Business & Technology Fellow bei National Instruments, zur Bedeutung des Testens von smarten Maschinen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts


Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos


Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper


Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de