Gemeinsame Lösung treibt digitalen Wandel voran

Rockwell und PTC vereinfachen mit Factorytalk-Innovation-Suite komplexe Prozesse

Anzeige

Rockwell Automation und PTC haben die Einführung der Factorytalk-Innovation-Suite powered by PTC bekannt gegeben. Die neue Software-Suite soll Entscheidungsträgern noch aussagekräftigere Daten und Einblicke liefern, wodurch Unternehmen eine weitere Optimierung ihres Betriebsablaufs sowie Produktivitätssteigerungen ermöglicht werden. Sie dient Unternehmen zudem als zentrale Datenquelle für einen vollständigen Überblick über Betriebs- und Systemzustände. Dieses gemeinsame Angebot enthält nach Bekanntgabe der Partnerschaft der beiden Firmen im Juni erstmalig Technologien beider Unternehmen. Die Lösung sorgt für eine bessere Vernetzung der Betriebsgeräte auf Werksebene, indem sie schnelle, skalierbare und sichere Verbindungen zwischen den am häufigsten eingesetzten Industrieanlagen unterstützt. Dank der Daten, die über IT-Anwendungen und -Systeme bereitgestellt werden, erhalten Entscheidungsträger nun eine vollständige digitale Darstellung ihrer industriellen Geräte, Linien und Einrichtungen. Das Angebot umfasst FactoryTalk Analytics, die MOM-Plattformen sowie die Thingworx-Plattform für industrielle Innovation von PTC. Letztere enthält zudem Kepware für industrielle Konnektivität und die AR-Lösung Vuforia. jg

www.rockwellautomation.de


Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance
Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video aktuell

Rahman Jamal, Business & Technology Fellow bei National Instruments, zur Bedeutung des Testens von smarten Maschinen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts


Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos


Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper


Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de