Startseite » Mess- & Prüftechnik »

Sensor von Micro-Epsilon prüft Geometrie, Form und Oberflächen

Mess- und Prüftechnik
Sensor von Micro-Epsilon prüft Geometrie, Form und Oberflächen

Micro-Epsilon_Surface_Control.jpg
Mit einer Z-Wiederholpräzision bis 0,4 µm werden kleinste Ebenheitsabweichungen und Höhenunterschiede erfasst. Bild: Micro-Epsilon

Der Sensor Surfacecontrol 3D 3500 von Micro-Epsilon wird zur hochpräzisen Inline-3D-Messung eingesetzt. Der Snapshot-Sensor ermöglicht echte 3D-Auswertungen von Geometrie, Form und Oberfläche und wird zur Inline-Messung eingesetzt. Gleichzeitig steht mit 3D Inspect eine durchgängige Softwarelösung für das gesamte 3D-Sensorportfolio des Herstellers zur Verfügung.

Der neue 3D-Sensor ist für die hochgenaue Inspektion verschiedener Oberflächen wie Metall, Kunststoff oder Keramik konzipiert. In nur 0,2 s werden per Single-Snapshot vollflächige Messungen für die Prüfungen von Geometrie, Form und Oberfläche realisiert. Während herkömmliche Systeme mit 2.5D arbeiten, ermöglicht die Valid-3D-Technologie eine vollständige 3D-Auswertung. Mit einer Z-Wiederholpräzision von bis zu 0,4 µm werden kleinste Ebenheitsabweichungen und Höhenunterschiede erfasst.

Eingesetzt wird der Sensor zur automatisierten 3D-Vermessung von Lochabständen, Ebenheit und Koplanarität von mechanischen Präzisionsteilen und elektronischen Komponenten.

Software 3D Inspect ist im Lieferumfang enthalten

Im Lieferumfang enthalten ist die Software 3D Inspect, die mit allen 3D-Sensoren im Portfolio kompatibel ist. Der moderne Genicam-Standard erlaubt eine einfache Einbindung und eine hohe Flexibilität in der Applikation. Das Surfacecontrol 3D 3500 arbeitet nach dem Prinzip der optischen Triangulation mittels Streifenlichtprojektion. Mithilfe eines Matrix-Projektors wird eine Musterfolge auf die Messobjektoberfläche projiziert. Das von der Prüfobjektoberfläche diffus reflektierte Licht der Muster wird mit zwei Kameras erfasst. Aus den aufgenommenen Bildfolgen und den Kenntnissen der Anordnung der beiden Kameras zueinander wird die dreidimensionale Oberfläche des Prüfobjekts berechnet. (ks)

Kontakt:
Micro-Epsilon Messtechnik GmbH & Co. KG
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg
Tel.: +49 8542 168-0
Mail: info@micro-epsilon.de
Website: www.micro-epsilon.de



Hier finden Sie mehr über:
Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 5
Ausgabe
5.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award
Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de