Startseite » Machine Learning »

Mouser Electronics untersucht die sich ständig ändernden Grenzen der KI

Empowering Innovation Together 2021
Mouser Electronics erkundet Potenzial von KI an der Edge

Artificial_Intelligence_(AI),machine_learning_with_data_mining_technology_on_virtual_dachboard.Business_team_meeting.Professional_investor_hand_working_wide_VR_screen_computer.
Mouser Electronics untersucht die sich ständig ändernden Grenzen der KI Bild: everythingpossible/stock.adobe.com
Anzeige

Mouser Electronics Inc. hat eine weitere Folge der diesjährigen Reihe des Empowering Innovation Together-Programms veröffentlicht. Diese dritte Folge befasst sich ausführlich mit der künstlichen Intelligenz (KI), und zwar anhand einer interessanten Sammlung von Videos, ausführlichen Artikeln, Blogs und Infografiken.

Integrierte Elektroniksysteme haben sich gemeinsam mit Machine-Learning-Algorithmen weiterentwickelt. Aus dieser Verbindung entstand das Konzept des Edge-Computing. IoT-Entwickler nehmen die sich abzeichnenden IoT-Anforderungen in Angriff, und Edge-Geräte spielen eine zentrale Rolle beim Meistern der vielen Herausforderungen umfangreicher IoT-Systeme, darunter die notwendigen Sicherheitsvoraussetzungen zum Schutz personenbezogener Daten.

KI verstehen

„Da KI in immer mehr Bereiche unseres Alltags vorstößt, besteht Bedarf, die vielen Facetten und das Potenzial dieser neuen maschinellen Intelligenz zu verstehen“, so Glenn Smith, Präsident und CEO von Mouser Electronics. „Die Reihe befasst sich mit der tatsächlichen Definition von KI und was die Zukunft hinsichtlich Applikationen, Problemen, Vorteilen und Risiken eventuell für uns bereithält. Wir hoffen, dass die Reihe informiert und aufklärt.“

Die Reihe „Empowering Innovation Together 2021“ umfasst auch vier eingängige Videos unter dem Titel: „Damals, heute und morgen“ sowie Artikel, Blogs, Infografiken und andere Inhalte mit von Vordenkern von Mouser und anderen Experten geleiteten Diskussionen. Zukünftige Tech-Themen im Zuge der Künstlichen Intelligenz befassen sich ausführlicher mit vernetzten Fahrzeugen und der Industrieautomatisierung. Darüber hinaus werden neue Produkttechnologien wie Sensoren, HF und Wireless unter die Lupe genommen. Das Programm stellt verschiedene neue Produktentwicklungen vor und präsentiert technologische Entwicklungen, die man kennen muss, um mit neuen Markttrends Schritt zu halten. (bt)

www.mouser.de/empowering-innovation-de/

Kontakt
Mouser Electronics Inc.
Zweigniederlassung München
Elsenheimerstr. 11
80687 Munich
E-mail: muenchen@mouser.com
www.mouser.de

Anzeige
Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 3
Ausgabe
3.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award
Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de