Startseite » Machine Learning »

Machine-Learning-Modelle ohne Data-Science-Expertise realisieren

Advertorial

Summit ‚Elektrische Automatisierung – Klassiker und Zukunftstechnologie‘
Machine Learning leicht gemacht

Weidmüller möchte Maschinenbauer & -betreiber dazu befähigen, ML-Modelle eigenständig zu erstellen und so die gesammelten Daten in einen Mehrwert zu überführen. So sind die Betreiber in der Lage, Produktion und Wartungsarbeiten zu optimieren, Ausfallzeiten zu reduzieren oder die Produktqualität zu verbessern.

Hinweis: Weidmüller stellt diese Lösung im Rahmen des Internationalen Summits ‚Elektrische Automatisierung – Klassiker und Zukunftstechnologie‘ vor, das am 3. November 2021 stattfindet. Weitere Informationen zur Agenda und obligatorischen Anmeldung finden sich hier!

Weidmüller hat die Anwendung des maschinellen Lernens so stark vereinfacht, dass Domänenexperten mit ihrem Wissen über die Maschine oder den Produktionsprozess eigenständig ML-Lösungen realisieren können, ohne dass Data-Science-Expertise notwendig ist.

Für die einfache Ausarbeitung von ML-Modellen führt das Software-Tool den Anwender durch den Prozess der Modellentwicklung. Die Weidmüller Industrial AutoML-Software hilft bei der Übersetzung und Archivierung des komplexen Applikationswissens in eine verlässliche Machine-Learning-Anwendung. Dabei fokussiert sich der Experte auf sein Wissen zum Maschinen- und Prozessverhalten und verknüpft dieses mit den im Hintergrund ablaufenden ML-Schritten.

Am Ende des Modellbildungsprozesses wählt der Nutzer das für seine Applikation am besten geeignete Modell nach bestimmten Kriterien wie Modellgüte, Ausführungszeit oder seinen bevorzugten Parametern aus. Das ausgewählte Modell kann exportiert und in die Ausführungsumgebung überführt werden. Sind die richtigen Modelle ausgewählt, geht es um deren Ausführung. Dies kann direkt an der Maschine – on premise oder in der Cloud passieren. In der sogenannten Laufzeitumgebung betreiben, konfigurieren und bewerten Anwender die eigenen Machine-Learning-Modelle mit der Weidmüller ModelRuntime.

Weitere Infos und Anmeldung zum Summit am 3. November 2021


Kontakt

Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
Klingenbergstraße 26
32758 Detmold
Telefon: +49 5231 14–0
weidmueller@weidmueller.com
www.weidmueller.de

Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 4
Ausgabe
4.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award
Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de