Mit Sicherung oder Überspannungsschutz

Schurter bietet kompaktes DIN-Rail-Filter

DIN-Rail-Filter
Bild: Schurter
Anzeige

Die Filter der Familie FPBB Rail sind optional mit Sicherungshalter oder Geräteschutzschalter erhältlich. Zusätzlich kann bei allen Varianten auch ein Überspannungsschutz (Varistoren) integriert werden. In Schaltschränken für industrielle Anwendungen im Einphasenbereich ist Platz fast immer Mangelware. Schurter begegnet dieser Problematik mit einer kompletten Filterneukonstruktion, die gerade 25 mm breit ist. Das Gerät verfügt trotz Kunststoffgehäuse dank eines zweistufigen Filters und eines ausgeklügelten Platinen-Layouts über eine hohe EMI-Dämpfung. Es eignet sich somit auch für Geräte mit hoher EMV-Belastung wie Schaltnetzteile oder Umrichter im Schaltschrank. Typische Anwendungsgebiete sind Industrie- oder Maschinensteuerungen. Die Filterserie verfügt über alle Varianten hinweg über Federzugklemmen für eine besonders effiziente, schnelle Verdrahtung. Die Montage erfolgt auf einer DIN-Rail-Schiene. Die Standardvarianten sind über einen Temperaturbereich von -40 bis 100 °C einsetzbar. Für die Varianten mit Sicherungshalter und Überspannungsschutz gelten -40 bis 85 °C und für solche mit Geräteschutzschalter -5 bis 60 °C. Die Filterfamilie ist für Stromstärken von 1 bis 16 A bei maximal 250 V gemäss IEC-Norm und UL-Norm ausgelegt. ge

www.schurter.com

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance
Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video aktuell

Rahman Jamal, Business & Technology Fellow bei National Instruments, zur Bedeutung des Testens von smarten Maschinen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts


Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos


Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper


Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de