PoE-Injektor IPOE-171 von Spectra mit 95 W maximaler Ausgangsleistung

Power übers Ethernet-Kabel

PoE-Injektor mit 95 W von Spectra

Spectra.jpg
Bild: Spectra
Anzeige

Die Nachfrage nach immer leistungsfähigen PoE-Powered-Devices (PD) nimmt beständig zu. Die notwendige Leistung für die Geräte stellt nun der PoE-Injektor IPOE-171-95W zur Verfügung. Er liefert eine maximale Ausgangsleistung bis 95 W über Entfernungen bis zu 100 m gemäß IEEE Standard 802.3bt. Das Gerät ist einfach zu installieren und abwärtskompatibel. So werden im Legacy-Modus auch diejenigen PD-Geräte versorgt, die nicht vollständig dem IEEE 802.3af/at/bt-Standard entsprechen. Eine Fehler-LED, eine PoE-in-use-LED und zwei Power-LEDs erleichtern die Zustandsüberwachung. Der PoE-Injektor arbeitet mit variabler Spannung und kann direkt über die Spannungsversorgung im Schaltschrank ohne zusätzliches Netzteil angeschlossen werden. Der elektrische Anschluss erfolgt frontseitig, die Montage auf der DIN-Schiene. Der PoE Injektor arbeitet in einem Temperaturbereich von -40 bis 75 °C. ge

www.spectra.de

Anzeige

Video aktuell

Rahman Jamal, Business & Technology Fellow bei National Instruments, zur Bedeutung des Testens von smarten Maschinen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Produkttester werden!

Sie möchten Differenzdrucksensoren testen. Jetzt bewerben!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de