Für Temperatur und Luftfeuchte

Smart Sensor von Stego

Smart Sensor
Bild: Stego
Anzeige

Condition Monitoring ist ein wesentlicher Bestandteil der Instandhaltungsplanung von Anlagen. Stegos kompakter Smart Sensor CSS 014 misst dafür die beiden wichtigen Parameter Temperatur und Luftfeuchte bei Umgebungstemperaturen von -40 °C bis +60 °C sowie einer relativen Luftfeuchte von 0 bis 100 % rF. Damit hilft er das optimale Klima im Schaltschrank zu wahren. Seine erfassten Messdaten übermittelt der Smart Sensor als standardisiertes analoges 4-20 mA Signal an eine Steuerungs- oder Überwachungseinheit zur Weiterverarbeitung. Aufgrund der hohen Messgenauigkeit und Signalstärke kann hierbei mit einer maximalen Leitungslänge von 30 m gearbeitet werden. Die Sensoreinheit des CSS 014 ist thermisch entkoppelt und mit einer umlaufenden Dichtung abgekapselt. Für einen schnellen Anschluss sorgt ein geschirmter M12-Rundstecker, der die Signale der beiden Messkanäle sicher zur Verarbeitung weitergibt. Die Betriebsspannung beträgt DC 24 V (DC 12 – 30 V) bei einer maximalen Leistungsaufnahme von 1,8 W (typisch sind 0,4 W). Und geprüfte Sicherheit wird dem Smart Sensor CSS 014 durch erfolgreiche Approbationen bei VDE und UL nach der Norm IEC 61010-1/DIN EN 61010-1 bescheinigt. ik

www.stego.de

Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance
Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Video aktuell

Rahman Jamal, Business & Technology Fellow bei National Instruments, zur Bedeutung des Testens von smarten Maschinen

Aktuelle Ausgabe

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts


Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2018
Die Besucher der SPS IPC Drives haben gewählt. And the winners are…

Videos


Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper


Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de