Startseite » Industrial Ethernet »

Neue Ethernet-Switches von IFM eignen sich für raue Feldeinsätze

Industrial Ethernet
IFM: Ethernet-Switches in hoher Schutzart für raue Feldeinsätze

AL3050,_AL3150,_AL3001,_AL3101
Die Ports sind mit robusten M12-Steckverbindern ausgestattet. Bild: IFM Electronic GmbH

Für den direkten Einsatz im Feld stellt IFM jetzt neue Ethernet-Switches vor, die mit ihrer hohen Schutzart auch in rauer Umgebung eingesetzt werden können. Die neuen unmanaged 6-Port-Ethernet-Switches sind für TCP/IP-basierende IIoT-Applikationen und für alle gängigen Automatisierungsprotokolle geeignet und unterstützen die Übertragungsstandards 10Base-T und 100Base-TX.

Die Ports sind mit M12-Steckverbindern ausgestattet, die im Gegensatz zu den sonst üblichen RJ45-Steckverbindern deutlich robuster und deswegen besser für den Einsatz direkt im Feld geeignet sind. Die Spannungsversorgung basiert ebenfalls auf M12-Verbindern – wahlweise ist hier eine Version mit Daisy-Chain erhältlich, sodass mehrere Komponenten im Feld hintereinander versorgt werden können. Auch die IO-Link-Master und IO-Link-Module, die die gleichen Gehäuse und Anschlusstechniken verwenden, lassen sich so versorgen.

Edelstahlbuchsen überstehen den Dampfstrahler

Je nach Version erfüllen die Switches die Schutzarten IP67 oder IP69K. Die Geräte mit der höheren Schutzart sind mit Edelstahlbuchsen ausgestattet und eignen sich beispielsweise auch für den Lebensmittelbereich, wo sie die tägliche Reinigung mit dem Dampfstrahler überstehen.

Der Betriebstemperaturbereich von –25 °C bis 70 °C, die Spannungsversorgung von 8 VDC bis 32 V sowie die hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit erleichtern den Einsatz auch für Mobilanwendungen, zum Beispiel in mobilen Arbeitsmaschinen. Durch die E20-Zulassung ist sogar der Einsatz im Außenbereich von Fahrzeugen möglich.

Kontakt:

IFM Electronic GmbH
Friedrichstr. 1
45128 Essen
Tel.: +49 201 2422–0
Mail: info@ifm.com
www.ifm.com



Hier finden Sie mehr über:
Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award
Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de