Startseite » Gehäuse/Komponenten »

SAB Bröckskes hat seine Kabel an Etas Messtechnik adaptiert

Gehäuse/Komponenten
SAB Bröckskes hat seine Kabel an Etas Messtechnik adaptiert

SAB_Adaptierung_ETAS-Messtechnik.jpg
SAB Bröckskes hat speziell für die Automobilindustrie ETK-FETK-Schnittstellenkabel und ETK-FETK-Adapterkabel im Programm. Bild: SAB Bröckskes

SAB Bröckskes hat speziell für die Automobilindustrie ETK-FETK-Schnittstellenkabel und ETK-FETK-Adapterkabel im Programm. Ein typisches Beispiel ist das Durchführen von Messungen an vorgerüsteten Fahrzeugen, in denen bereits alle Leitungen verlegt wurden. Ist in der Messkette „ETK-Steuergerät – Schnittstellen-Leitung – Modul“ nur eine Komponente nicht kompatibel, gilt es, mittels Adaptierung die Durchführung der Messungen zu realisieren.

SAB Bröckskes hat nun seine Produkte an Etas Messtechnik adaptiert – beispielsweise bei den Messungen und Kalibrierungen der Steuergeräte-Variablen und Parameter.

Zum Hintergrund

In der technischen Entwicklung und vor allem im Automotivbereich gehört es schon fast zum Alltag, dass es bei der Vorbereitung oder spätestens bei der Durchführung der geplanten Messungen zu Herausforderungen bei der Verkabelung der Sensorik kommt. Daher bietet SAB Bröckskes Spezial,- und Hybridleitungen, konfektionierte Leitungen sowie Temperatur-Messtechnik an. (ks)

Kontakt:
SAB Bröckskes GmbH & Co. KG
Grefrather Str. 204-212b
41749 Viersen
Tel.: +49 2162 898-0
Mail: info@sab-broeckskes.de
Website: www.sab-kabel.de



Hier finden Sie mehr über:
Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 4
Ausgabe
4.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award
Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de