Startseite » Gehäuse/Komponenten »

Murrplastik bringt eigenes Leitungssortiment auf den Markt

Gehäuse/Komponenten
Murrplastik bringt eigenes Leitungssortiment auf den Markt

Murrplastik_Evocable.jpg
Murrplastik hat sich mit Evocable bewusst für ein eigenes Leitungssortiment entschieden. Bild: Murrplastik Systemtechnik GmbH
Anzeige

Unter der Dachmarke Evoline bietet Murrplastik künftig Energieketten (Evochain), Leitungen (Evocable) und die komplette Konfektionierung (Evosystem) der Energieketten an. Die Auslieferung der Leitungen erfolgt als Meterware oder auf Kundenwunsch konfektioniert. Die Konfektionierung beinhaltet das fertige Energiekettensystem – inklusive Leitungen und Stecker. Auf Wunsch übernimmt der Anbieter die Montage des Systems vor Ort. Produktionsausfälle, die durch Korkenziehereffekt, Mantel- oder Aderbrüchen entstehen, gehören mit den Produkten der Vergangenheit an, verspricht der Hersteller. Die Leitungseigenschaften berücksichtigen Geschwindigkeit und Beschleunigung, Verfahrweg, Biegeradius und Dauerbelastung sowie Spannungs- und Abriebfestigkeit.

3 bis 15 Millionen Zyklen

Im firmeneigenen Testlabor werden die Leitungen auf Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und gleichbleibende Qualität geprüft. Je nach Leitungsqualität erreicht die Produktlebensdauer 3 bis 15 Mio. Zyklen. Murrplastik legt Wert auf internationale Konformität bezüglich Normen und Zulassung sowie auf einen auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen technischen Support.

Messdaten ohne Verzögerung austauschen

Leitungen in Energieketten müssen äußerst hohen Biegewechselbeanspruchungen standhalten. Sie sind hohen mechanischen und chemischen Belastungen sowie extremen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Bei der industriellen Automation müssen Messdaten oder Steuerungsbefehle völlig verzögerungsfrei zwischen den Technikebenen ausgetauscht werden. Evocable- Leitungen eignen sich für vielfältige, anspruchsvolle, schnelle sowie dauerhaft dynamische Energie- und Signalübertragungen. Das Sortiment zeichnet sich durch absolute Langlebigkeit und Zuverlässigkeit aus.

Kundenspezifische Sonderleitungen

Murrplastik kann mit dem eigenen Leitungssortiment flexibel hinsichtlich der Wünsche und Anforderungen ihrer Kunden reagieren. Sie entwickelt neben Standard- und Hightech-Anwendungen auch kundenspezifische Sonderleitungen. In Zusammenarbeit mit dem Kunden lassen die Produktlösungen nach Maß keine Wünsche offen. Die Leitungen kommen in folgenden Branchen zum Einsatz: Automobil-, Windkraft-, Baumaschinen-, Automaten-, Holz- und Agrarindustrie, Anlagen-, Apparate-, Werkzeug- und Maschinenbau, Schienenverkehr sowie Handhabungs-, Roboter-, Kran-, Förder- und Transporttechnik, Offshore sowie Kompostieranlagen.

Drei Qualitätsstufen

Das Sortiment umfasst Steuer-, Daten-, Motor-, Servo-, Messsystem- und Busleitungen sowie Lichtwellen- und Koaxialleitungen. Je nach Belastung sowie Anspruch an Geschwindigkeit, Beschleunigung und Verfahrweg bietet Murrplastik die drei Qualitätsstufen SD, HD und HDplus an. Alle drei Qualitätslinien unterscheiden sich in unterschiedlichen Werkstoffen, Aufbauten und technischen Eigenschaften. Um teure Produktionsausfälle durch Korkenziehereffekt, Abrieb, Mantel- oder Aderbrüche zu vermeiden, stehen für die Ummantelung die hochwertigen Materialien PVC, PUR oder TPE zur Verfügung. Die Materialauswahl orientiert sich an den Anforderungen an z.B. Flexibilität, Bauraum (Biegeradius), Flammwidrigkeit, Halogenfreiheit, sowie Abrieb-, Chemikalien- und Ölbeständigkeit. Je nach Qualitätslinie gibt es unterschiedliche Verseilaufbauten (Lagen-, Paar- oder Bündelverseilung). Unabhängig vom Qualitätsniveau bietet Murrplastik auch Leitungen mit elektromagnetischer Verträglichkeit (EMV) an.

Mehrfachverseilung für eine längere Lebensdauer

Der besondere Fokus des Sortiments liegt auf der besonders hochwertigen Linie HDplus. Sie umfasst Leitungen mit sehr geringem Abrieb, hoher Lebensdauer, kleinem Biegeradius, Öl- und Chemikalien-Beständigkeit sowie für höchste mechanische Belastung. Bei dieser Serie wird ab 12 Adern die Bündelverseilung angewendet. Durch die Mehrfachverseilung wird im Vergleich zur Lagenverseilung die Lebensdauer verlängert. Die Haltbarkeit der Leitungen wird zusätzlich verbessert durch zwickelfüllend extrudierte Innen- bzw. Außenmäntel. Aufgrund des Ausfüllens der Zwischenräume zwischen den Adern werden Ader-Bewegungen im Leitungsinneren vermieden. Hinzu kommt, dass sich die Verseilung nicht aufdrehen kann.

Eigenes Leitungssortiment versus Fremdbezug

Murrplastik hat sich bewusst für ein eigenes Leitungssortiment entschieden. Die Vorteile für die Kunden hinsichtlich Qualität, Flexibilität, Schnelligkeit und Koordinationsaufwand seien groß. Im Einzelnen heißt es: Das Familienunternehmen könne mit dem eigenen Leitungssortiment schneller, flexibler und besser auf Kundenwünsche reagieren als bei Fremdbezug. Murrplastik Produkte und Dienstleistungen seien durch die Unabhängigkeit von Zulieferern noch kundenorientierter. Die Tiefe und Breite des Produktportfolios passe sich an die Kundenanforderungen an. Sonderprojekte können zügig umgesetzt werden. Als Entwickler von Leitungen und Energieketten könne Murrplastik ihr anwendungsspezifisches Expertenwissen aus beiden Bereichen vereinen. Alle Komponenten sowie Beratung und Service seien 100 %ig aufeinander abgestimmt. Da Produktentwicklung und Know-how im eigenen Haus liegen, werde die Beratungs- und Innovationskompetenz sowie die Reaktionszeit erheblich verbessert. Murrplastik habe größeren und direkten Einfluss auf die Qualität und deren Kontrolle (getestete Funktionssicherheit). Die Warenverfügbarkeit sei für den Kunden besser und schneller, da die Lagerhaltung anpassungsfähiger und kundenorientierter sei. Da die Wertschöpfungskette durch die eigenen Entwicklungen verkürzt werde, würden die Preisvorteile direkt an den Kunden und über die Entwicklung neuer Produkte indirekt an den Kunden fließen. Der Kunde habe im Online-Konfigurator die Möglichkeit, die passenden Leitungen für seine Wunsch-Energiekette auszuwählen. (kf)

Kontakt:
Murrplastik Systemtechnik GmbH
Dieselstraße 10
71570 Oppenweiler
Tel.: +49 (0) 7191 4820
www.murrplastik.de



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 3
Ausgabe
3.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award
Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de