Startseite » Gehäuse/Komponenten »

Mehr Automatisierungskomponenten von Phoenix Contact bei Conrad erhältlich

Automatisierungskomponenten
Mehr Automatisierungskomponenten von Phoenix Contact bei Conrad erhältlich

Phoenix-Contact Power Supplies Conrad Electronic Automatisierungskomponenten Automatisierung
B2B-Kunden können künftig über Conrad mehr Automatisierungskomponenten von Phoenix Contact bestellen, wie diese Stromversorgungseinheiten Bild: Phoenix Contact
Anzeige

Die Conrad Electronic SE, Hirschau, erweitert ihr Automatisierungsangebot mit Komponenten der Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Wilhelmshaven. B2B-Kunden können künftig etwa die PLCnext Technology, die Stromversorgungen der Serien Uno, Trio und Quint Power sowie die beiden Ethernet Switches FL Switch SFNB 5TX und FL Switch SFNB 8TX von Conrad beziehen.

Inhaltsverzeichnis

1. PLCnext Technology
2. Stromversorgungen
3. Ethernet Switches

PLCnext Technology

Um das Funktionsprinzip und die Handhabung der PLCnext Technology in kleineren Anwendungen zu testen, steht das Starterkit AXC F 2152 mit vorinstallierten Komponenten zur Verfügung. Eine weitere Neuheit auf der Basis von PLCnext Technology ist die Steuerung AXC F 2152 für das Axioline-I/O-System. Sie ist schnell, robust und einfach sowie konsequent zugeschnitten auf maximale Performance, einfache Handhabung und den Einsatz in rauen Industrieumgebungen. Profinet-Unterstützung, Anbindung zur Proficloud sowie Unterstützung zahlreicher Protokolle wie http, https, FTP, SNTP, SNMP, SMTP, SQL, MySQL und DCP gehören zu den Vorteilen der Steuerung. Bis zu 63 AXIO I/O-Module sind direkt anreihbar.

Stromversorgungen

Wie alle Power-Produkte von Phoenix Contact sind die Stromversorgungen in ihrer Funktionalität und Bauform gut auf die Anforderungen unterschiedlicher Branchen abgestimmt. Ein- und Dreiphasen-Netzteile der Serie Quint Power sind je nach Artikel mit SFB-Technologie (Selective Fusebreaking Technology – sechsfacher Nennstrom für 12 ms) ausgestattet und können Standard-Leistungsschalter erstmals zuverlässig und schnell auslösen. Fehlerhafte Strompfade werden selektiv abgeschaltet, Fehler begrenzt und der Betrieb kann in wichtigen Anlagenteilen fortgesetzt werden.

Ethernet Switches

Bei den Ethernet Switches FL Switch SFNB 5TX und FL Switch SFNB 8TX handelt es sich um verwaltungsfreie Lösungen mit Standardfunktionen, variabler Port-Zahl und verschiedenen Bauformen. Dank hoher Störfestigkeit, robustem Metallgehäuse und großem Temperaturbereich sind die Switches industrietauglich und eignen sich für den Dauerbetrieb. mc

Kontakt:
Conrad Electronic SE
Klaus-Conrad-Straße 1
92240 Hirschau
Tel.: 09604/40 8787
E-Mail: kundenservice@conrad.de
Website: www.conrad.de

Anzeige
Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen
Video aktuell

Bei einem Rundgang über die SPS 2019 sprechen wir mit Vertretern verschiedener Aussteller und stellen einige neue Lösungen und Produkte vor.

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 4
Ausgabe
4.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2019
Die Besucher der SPS wählen während der Messe Ihre Favoriten! Nominierte Produkte…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de