Startseite » Gehäuse/Komponenten »

Lapp: Gleichstromkabel hilft beim Energie sparen

Gehäuse/Komponenten
Lapp: Gleichstromkabel hilft beim Energie sparen

Lapp_Oelflex_DC_Grid_100.jpg
Das Gleichstromkabel eignet sich zum Anschluss von Gebäuden und Industrieanlagen. Bild: U.I. Lapp

Auf der Hannover Messe präsentiert Lapp die Ölflex DC Grid 100 – ein Gleichstromkabel zum Anschluss von Gebäuden und Industrieanlagen. Es eignet sich zur Errichtung energiesparender DC-Netze in industriellen Anlagen im Niederspannungsbereich, beispielsweise zur Verwendung an Steuerungsanlagen, Motoren und Frequenzumrichtern. Das flexible, erdverlegbare Kabel mit Farbcode nach EN 60445 für Gleichstromleitungen besitzt, dank eines feindrähtigen, flexiblen Leiteraufbaus gute Verlegeeigenschaften. Es kann in trockenen, feuchten und nassen Umgebungen verwendet werden und hält hohen, mechanischen Belastungen stand. Es ist entweder direkt erdverlegbar oder kann offen in Kabelpritschen geführt werden.

Energie sparen mit Gleichstrom

Mit dem Gleichstromkabel können Anwender 20 und mehr Prozent Energie sparen, denn durch ein gleichstrombasiertes Smart Grid entfällt das bisher notwendige Hin- und Herwandeln zwischen Gleich- und Wechselstrom.

Kontakt:
U.I. Lapp GmbH
Schulze-Delitzsch-Str. 25
70565 Stuttgart
Website: www.lappkabel.de



Hier finden Sie mehr über:
Video

LiDAR-Sensoren für die 360-Grad-Rundumsicht...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 2
Ausgabe
2.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Automation Award
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de