Startseite » Gehäuse/Komponenten »

Kühlgerät von Häwa

Gehäuse/Komponenten
Kühlgerät von Häwa

haewa_KF1000_RD.jpg
Bild: Häwa

Das Unternehmen hat sein kompaktes und wartungsarmes Kühlgerät KF1000RD modifiziert und bietet nun mehrere Spannungsvarianten von 115 bis 460 VAC im gleichen Gehäuse an. Dadurch ist das Gerät weltweit variabel einsetzbar. Es bietet eine Nennkühlleistung von 1000 W und zur Schrankmontage ist für alle Ausführungen nur ein Lochbild für den Ein- oder Anbau erforderlich. Ein kompakter Regler mit Display in der Gerätefront erleichtert die Bedienung und schaltet den Kompressor und Außenlüfter. Der Innenlüfter wird bei geöffnetem Türkontakt automatisch ausgeschaltet. Die flexiblen Schaltschrankkühlgeräte sind bei Umgebungstemperaturen von +20 bis maximal +50/+55 °C als eigenständige Einzelgeräte einsetzbar. Sie haben zwei getrennte IP54 abgeschottete Luftkreisläufe mit je einem Ventilator. Die Wärmeübertragung vom Schrankinneren nach außen erfolgt mittels aktiver Kühlung. Dadurch kann der Schaltschrank auch unter die Umgebungstemperatur gekühlt werden. Als Kältemittel wird das ozonunschädliche, FCKW-freie Kältemittel R134a verwendet. Der Außenventilator läuft nur bei Kühlbetrieb – dadurch wird unnötiger Lärm vermieden. Anfallendes Kondenswasser wird im Außenkreis verdampft oder kann, bei länger offenstehender Schaltschranktür oder extrem hoher Luftfeuchtigkeit, über einen Ablaufschlauch durch die Schlitze unten im Gehäusedeckel gezielt ablaufen. ik

www.haewa.de



Hier finden Sie mehr über:
Video

LiDAR-Sensoren für die 360-Grad-Rundumsicht...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 3
Ausgabe
3.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Automation Award
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de