Startseite » Gehäuse/Komponenten »

Eltefa setzt Akzente im industriellen Schaltanlagenbau

Schaltschranksysteme, Automatisierungstechnik und elektrotechnische Gebäudeausrüstung
Eltefa setzt Akzente im industriellen Schaltanlagenbau

Eltefa setzt Akzente im industriellen Schaltanlagenbau
Bild: Messe Stuttgart/Wago Kontakttechnik

Zur kommenden Eltefa vom 20. bis 22. März 2019 räumt die Messe Stuttgart dem industriellen Schaltanlagenbau einen neuen und deutlich größeren Stellenwert ein als bisher. Sie wird dem Thema die gesamten 14.500 m2 der neuen Halle 10 widmen. Die Liste der Unternehmen, die sich auf der Fachmesse für Elektrotechnik und Elektronik präsentieren werden, liest sich wie das Who‘s who der Branche :unter anderem Rittal, Hager, Weidmüller, Wago, Schneider Electric, Hensel, Sedotec und Komax. Mit der Entscheidung, den Fokus auf den industriellen Schaltanlagenbau zu setzen, folgt die Messe Stuttgart konsequent der Nachfrage ihrer Besucher: 27 % der Eltefa-Besucher 2017 waren im industriellen Umfeld, wie der Automobilindustrie, dem Maschinen- und Anlagenbau, der Information- und Kommunikations-Technik, sowie im Baugewerbe oder im Netzbetrieb zuhause. Jeder vierte besuchte die Sonderschau zum Thema „Schaltanlagenbau im Fokus“, die auch 2019 wieder als eine Kombination aus Fachforum und Lösungspark angeboten wird. mc

www.eltefa.de



Hier finden Sie mehr über:
Video

LiDAR-Sensoren für die 360-Grad-Rundumsicht...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 6
Ausgabe
6.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Automation Award
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de