Webinar - PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Neue Anforderungen für Performance Level und SIL

Sicherheitseinrichtungen, wie die Überwachung von Schutztürverriegelungen, Not-Halt-Einrichtungen, berührungslos wirkende Schutzeinrichtungen u.v.m. zählen zu den typischen Funktionen zur Absicherung von Maschinen und Anlagen. Zunehmend kommen bei höherem Komplexitätsgrad programmierbare oder konfigurierbare Systeme zum Einsatz.

Die normativen Anforderungen zur Erfüllung der Maschinenrichtlinie sind in der EN ISO 13849 und EN 62061 beschrieben. Beide Normen sind derzeit in einer Überarbeitungsschleife. U.a. werden die Anforderungen an sicherheitsrelevante Software konkretisiert sowie der Einsatz von Low-Demand-Systemen ermöglicht. Darüber hinaus wird auch auf den Einfluss von Security auf die funktionale Sicherheit hingewiesen.

Der Referent:
Carsten Gregorius, Senior Specialist Product Marketing - Safety
PHOENIX CONTACT Electronics GmbH

Weitere Downloads und Videos

Webinar - PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Der Weg zum CE

Dieses Webinar zeigt die Zusammenhänge dieser Anforderungen auf und beschreibt…
Mehr Details

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de