Startseite » Bildverarbeitung »

Trends und Aussteller auf der Vision 2021 in Stuttgart

Messe für Bildverarbeitung
Trends auf der Vision 2021

Die Vision 2021 findet 2021 vom 5. bis zum 7. Oktober in Stuttgart statt. Die etablierte Veranstaltung der Landesmesse Stuttgart bietet einen Überblick über das gesamte Produkt- und Dienstleistungsspektrum der Bildverarbeitung sowie Einblicke in die Technologien von heute und morgen. Viele Unternehmen haben die Zeit genutzt, neue Technologietrends umzusetzen und neue Produkte zu entwickeln. Besuchende erhalten damit die aktuellsten Informationen aus erster Hand.

Interview mit Experten der industriellen Bildverarbeitung

Alte Hasen und neue Akteure

Neben den neusten Techniktrends wird die Messe auch die Dynamik des Marktes widerspiegeln:

  • Das Unternehmen Basler beispielsweise plant die Präsentation zahlreicher Produktneuheiten, wie die neuen ace-2-Kameras mit leistungsstärkeren Sensoren. Für anspruchsvolle Anwendungen hat das Unternehmen neue Modelle seiner boost-Kameraserie mit CoaXPress 2.0-Schnittstelle im Gepäck und zeigt neue Features der Basler pylon Camera Software Suite, mit denen sich komplexe Bildverarbeitungsaufgaben einfach realisieren lassen.
  • Die ISW GmbH wird sich auf der Vision Integration Area als Gesamtlösungsanbieter im Bereich der Bildverarbeitung präsentieren.

Einerseits treffen Besuchende auf neue Akteure, wie z. B. ausstellende Unternehmen aus der Automatisierungsindustrie, andererseits werden sie neue Firmenkonstellationen sehen, die durch M&A-Aktivitäten am Markt entstanden sind:

  • Bei dem ersten gemeinsamen Auftritt aller sieben TKH Vision-Unternehmen plant die TKH Gruppe ein weitgefächertes Produktangebot für verschiedenste Bildverarbeitungstechnologien, gleichsam als One-Stop-Shop für eine lange Reihe von Anwendungen zu präsentieren.
  • Auch Teledyne plant großes für die Vision und möchte das weltweit umfassendste, vertikal integrierte Portfolio an industrieller und wissenschaftlicher Imaging-Technologie vorstellen: Embedded Vision mit KI, Hochleistungs-1D- und 2D-Kameras, ungekühlte Wärmekameras sowie zahlreiche Sensorplattformen.

Deep Learning in Machine-Vision-Systemen von MVTec

Frischer Wind von jungen Unternehmen

Zusätzlich zum geförderten BMWi-Gemeinschaftsstand für junge innovative Unternehmen aus Deutschland erleben Teilnehmende auf der neu geschaffenen Vision Start-up World neue Ansätze und innovative Impulse – von neuesten Kameratechnologien über Software aus dem Bereich der künstlichen Intelligenz oder des Deep Learning bis hin zu spannenden Bildverarbeitungssystemen: Das Start-up HD Vision Systems, das im vergangenen Jahr mit dem Titel „Vision Start-up des Jahres“ ausgezeichnet wurde, plant seine neueste Generation des 3D-Bin Pickings auf Basis des Lichtfelds in Kombination von fortschrittlichen KI-Algorithmen zu präsentieren. Ebenso sollen die Möglichkeiten der Qualitätsinspektion im Lichtfeld gezeigt und die Präsentation durch die Anwendung der Produkte auf der fortschrittlichen, neuen Plattform ctrlX in Partnerschaft mit Bosch-Rexroth abgerundet werden. (eve)

Landesmesse Stuttgart GmbH
Messepiazza 1
70629 Stuttgart
Tel.: +49 711 18560–0
Fax: +49 711 18560–2440
info@messe-stuttgart.de
www.vision-messe.de


Vision 2021 auf einen Blick

Thema: Das gesamte Produkt- und Dienstleistungsspektrum der Bildverarbeitung

Zeitraum: 05. – 07.10.2021

Veranstaltungsort: Messe Stuttgart

Veranstalter: Landesmesse Stuttgart GmbH

Öffnungszeiten: Dienstag – Donnerstag 09:00 – 17:00 Uhr

Hygienekonzept: hier.pro/wGbgh

Wir laden Sie kostenlos zur Messe ein – mit dem Aktionscode Konradin-is-VISIONARY. Zum Einlösen des Aktionscodes folgen Sie dem Link und erhalten eine kostenfreie Tageskarte:
hier.pro/Z26pn

Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award
Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de