Platz 3 (23,2 %) – MSF-Vathauer Antriebstechnik GmbH & Co. KG: Energy-Recovery-System (ERS)

Leicht integrierbares Energierückgewinnungssystem

ERS_Energy-Recovery-System_MSF-Vathauer.png
Bild: MSF-Vathauer Antriebstechnik
Anzeige

AC-Standardmotoren und Servoantriebe erzeugen im Bremsbetrieb überschüssige Energie. Diese wird vom Energy-Recovery-System (ERS) direkt zur Anlage zurückgeführt. Aufgrund des hohen Wirkungsgrades von rund 98 % wird nach Einsetzen des Systems eine sichtbare Energieeinsparung festgestellt. Dank der kompakten Bauform wird zudem Platz im Schaltschrank eingespart. Das System ist sowohl für Neuanlagen als auch Bestandsanlagen geeignet. Das ERS kann entweder zentral oder dezentral montiert werden und wurde so konstruiert, dass es sowohl für Frequenzumrichter als auch für Servoregler geeignet ist. Mit einer Spitzenleistung von 5 kW benötigt es in der Anlage keine zusätzlichen Kühl- oder EMV-Komponenten und kommt ohne zusätzliche Filter, Drosseln oder weitere EMV-Maßnahmen aus. Der Schaltschrank erwärmt sich nicht, somit wird die Kühlanlage nicht mehr gebraucht. Einsatzfelder: alle Bereiche in denen Hub- oder Senkbewegungen getätigt werden.

Messe SPS: Halle 4, Stand 236


Anzeige

Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen

Video aktuell

Oliver Vogel, Team Leader Commercial Engineering bei Rockwell Automation GmbH erläutert das Besondere an Engineeringtools und welchen Vorteil Maschinenbauer davon haben

Aktuelle Ausgabe

Titelbild elektro AUTOMATION 11
Ausgabe
11.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award 2019
Die Besucher der SPS wählen während der Messe Ihre Favoriten! Nominierte Produkte…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de