Startseite » Automation Award »

Verfügbarkeit von 3s und optische Elektronik von Kübler punkten

Verleihung des Automation Award 2017
Verfügbarkeit von 3s und optische Elektronik von Kübler punkten

Anzeige
Das Interesse der Besucher am Automation Award war auch auf der SPS IPC Drives 2017 wieder groß. Wie in den drei Jahren zuvor konnten sie ihre Favoriten in den beiden Kategorien ‚Steuerungstechnik & Systemlösungen‘ sowie ‚Standardkomponenten & Sensorik‘ aus den jeweils fünf nominierten Produkten und Lösungen auswählen. Den höchsten Stimmenanteil erhielten diesmal 3S-Smart Software Solutions für die Codesys Control SoftSPS und Kübler für die Sendix Motor-Feedback-Systeme.

Jörn Kehle, Redakteur elektro AUTOMATION

Anfang Dezember – wenige Tage nach der SPS IPC Drives – ist die Spannung auf dem Siedepunkt: Die Redaktion der elektro AUTOMATION hat die Stimmkarten der Messebesucher zum Automation Award ausgewertet und die Gewinner stehen fest. Gemeinsam mit dem Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA), dem Zentralverband Elektrotechnik und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI) sowie der Mesago Messemanagement GmbH als Veranstalterin der Nürnberger Automatisierungsmesse werden dann die beiden Siegerpokale sowie die Urkunden an die Teilnehmer vergeben. Im Vorfeld hatte die Jury des Automation Awards zehn Unternehmen mit ihren Produkten oder Lösungen nominiert, für die die Messebesucher anschließend ihre Stimme abgeben und damit die beiden Sieger bestimmen konnten. In der Kategorie ‚Steuerungstechnik & Systemlösungen‘ ergab die Abstimmung folgende Reihenfolge:

  • Platz 1: 3S-Smart Software Solutions mit der Codesys Control SoftSPS (Stimmenanteil: 29,3 %): IEC-61131-3-SoftSPS-Systeme machen offene Linux-Standardplattformen zu Codesys-kompatiblen Steuerungen. Damit genügt ein einziges Projektierungstool für unterschiedliche Geräte.
  • Platz 2: Festo mit dem Motion Terminal VTEM (Stimmenanteil: 28 %): Die Pneumatik wird durch das Motion Terminal VTEM von Festo ins Zeitalter der Industrie 4.0 katapultiert und eine Automatisierungsplattform für die hochflexible und adaptive Automatisierung geschaffen.
  • Platz 3: Phoenix Contact mit PLCnext Control (Stimmenanteil: 16,5 %): AXC F 2152 ist die erste Steuerung auf Basis der neuen PLCnext Technology. Die Technologie steht für ein offenes, hardwareunabhängiges Betriebssystem sowie eine dazugehörige Softwareplattform.
  • Platz 4: Eplan mit dem Cogineer (Stimmenanteil: 15,8 %): Mit dem Cogineer wird die Umstellung auf eine automatisierte Arbeitsweise ganz einfach. Der Anwender kann damit Elektro- und Fluidpläne auf Knopfdruck generieren – ohne Expertenwissen.
  • Platz 5: Schneider-Electric mit Vijeo360 (Stimmenanteil: 10,4 %): Die Augmented Reality App Vijeo 360 ermöglicht eine deutlich verbesserte Maschinen- und Anlagenwartung – ganz einfach per Tablet.

In der Kategorie ‚Standardkomponenten & Sensorik‘ ergab die Auszählung 2017 folgendes Ergebnis:

  • Platz 1: Kübler mit Sendix S36 (Stimmenanteil: 31,9%): Das Motor-Feedback-System mit optischem Singleturn und magnetischem Multiturn-Getriebe besticht durch die Kombination aus Robustheit und Variantenvielfalt in nur einer kompakten Baugröße.
  • Platz 2: BEx-Solution mit einem Remote-IO-System (Stimmenanteil: 24,2 %): Der Hersteller präsentiert ein dezentrales, kompaktes und explosionsgeschütztes Remote-IO-System mit verschiedenen Ethernet-Feldbussystemen für die explosionsgefährdeten Bereiche der Zone 1/21.
  • Platz 3: Wibu-Systems mit dem CmStick/BMC 16 GB (Stimmenanteil: 19,7 %): Das Sicherheitsmodul für die Automatisierung speichert Lizenzen, Zertifikate sowie kryptografische Schlüssel und bietet eine Flash Disk mit 16 GB.
  • Platz 4: Lti Motion mit der LeviSpin (Stimmenanteil: 17,2 %): Die innovative, magnetgelagerte Spindel LeviSpin ermöglicht es, ihre schwebende Welle in 6 Freiheitsgraden definiert auszulenken. Die integrierte Sensorik erfasst dabei die Prozessdaten, die in Echtzeit ausgewertet und analysiert werden.
  • Platz 5: Zander mit Minos (Stimmenanteil: 7,0 %): Die ultra-kompakten Halbleiter-Safety-Module ermöglichen eine Vielzahl von Produktattributen, die sich von den ‚klassischen Sicherheitsrelais‘ absetzen.

Das Team der elektro AUTOMATION bedankt sich zusammen mit dem VDMA, dem ZVEI und Mesago bei allen Beteiligten für die Teilnahme und wünscht viel Erfolg mit den innovativen Produkten.

Anzeige
Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen
Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 9
Ausgabe
9.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award
Sie wollen sich für die Teilnahme am Automation Award bewerben…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de