Startseite » Automation Award »

Sensoren wireless per IO-Link anbinden

Hilscher GmbH: IO-Link-Wireless-Master
Sensoren wireless per IO-Link anbinden

Hilscher-AutomationAward-2021_Produktbild.jpg
Bild: Hilscher

Mit Hilschers netFIELD Device IO-Link-Wireless-Master und der dazugehörigen Bridges können bis zu 16 verschiedene Sensoren und Aktoren drahtlos über eine Distanz von bis zu 10 m die Produktion eingebunden werden. Die Einrichtung der einzelnen Bridges ist dabei denkbar einfach durch den im Master integrierten Scanmode sowie die Pairing-Funktion. Der Aufbau Ihrer Produktion kann dadurch simplifiziert werden, während gleichzeitig die Anzahl der verfügbaren Kommunikationskanäle zunimmt. Außerdem können schwer erreichbare Sensoren, zum Beispiel an hochsensiblen Roboterarmen, leichter angebunden werden, da sie lediglich eine 24-V-Versorgung benötigen.

www.hilscher.com/netFIELD

Messe SPS 2021: Halle 5 Stand 130 + 210


Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award
Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de