Startseite » Automation Award »

IoT-Gateway mit integriertem Schlüsselschalter

MB Connect Line GmbH: mbNET.rokey
IoT-Gateway mit integriertem Schlüsselschalter

IoT-Gateway_mbNET.rokey_von_MB_Connect_Line_
Ein zweistufiger Schlüsselschalter gibt nur bei Bedarf zusätzlich die Funktion „Konfiguration/Fernwartung“ frei Bild: MB Connect Line
Anzeige

Bei klassischen Fernzugriffslösungen gibt es nur „Ein“ oder „Aus“. Ein beschränkter Zugriff, der die kontinuierliche Datenerfassung erlaubt – jedoch die aktive Fernwartung verhindert – war bislang nicht möglich. Das IoT-Gateway von MB Connect Line löst das erstmalig durch einen zweistufigen Schlüsselschalter. Das Bedienpersonal steuert über zwei verschiedene Schlüssel die Kommunikation nach außen auf physischer Ebene – und gibt die Sicherheitsstufe „nur Lesen“ und bei Bedarf zusätzlich „Konfiguration/Fernwartung“ frei. Damit ist es nun möglich, dass sowohl der Anlagenbetreiber wie auch der Maschinenbauer fortlaufend die jeweils relevanten Daten lesen können – die Fernwartung jedoch nur punktuell freigeschaltet wird. Das IoT-Gateway unterstützt alle gängigen Protokolle und Schnittstellen der Automatisierungstechnik wie S7-ISOTCP, Modbus-TCP, OPC UA, MPI- und Profibus sowie MQTT und die Anbindung an Cloud-Lösungen wie IBM Watson, Microsoft Azure, Siemens Mindsphere und Amazon AWS.

www.mbconnectline.de

Anzeige
Festo: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Schlagzeilen
Video

So war das mit den Messen vor dem Auftauchen des Coronavirus: Blicken Sie mit uns zurück auf die SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild elektro AUTOMATION 10
Ausgabe
10.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Automation Award

Automation Award
Sie wollen sich für die Teilnahme am Automation Award bewerben…

Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de